EN

Absicherung für Gründer

Um die Absicherung persönlicher und betrieblicher Risiken für Gründerinnen und Gründer dreht sich das nächste Gründerforum der Braunschweig Zukunft GmbH am Donnerstag, 22. Februar. Über die wichtigsten Versicherungen sowohl für die Existenzgründer selbst als auch für ihre Mitarbeiter und den Geschäftsbetrieb insgesamt spricht Nina Wolters von der Öffentlichen Versicherung Braunschweig. Klaus Thiedke von der Deutschen Rentenversicherung gibt in seinem Vortrag zudem Tipps zur Altersvorsorge für Selbstständige.

Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr im Rollei Zentrum für Existenzgründer, Salzdahlumer Straße 196.

Der Eintritt ist frei. Anmeldung bei der Braunschweig Zukunft GmbH, Frau Anke Schimmel:

(05 31) 4 70 34 43
anke.schimmel[at]braunschweig.de