EN

Heimatpfleger

Heimatpflege beschäftigt sich mit der Ortsgeschichte, Vereins- und Firmengeschichte, Natur-, Landschafts- und Umweltschutz, der Ortsbildung, dem Brauchtum und der plattdeutschen Sprache.

Beschreibung

Beschreibung

Heimatpflege ist mehr als nur Denkmalpflege.

Heimatpflege beschäftigt sich auch mit der Ortsgeschichte, Vereins- und Firmengeschichte, Natur-, Landschafts- und Umweltschutz, der Ortsbildung, dem Brauchtum und der plattdeutschen Sprache. Die 41 Stadtteilheimatpfleger(innen) der Stadt Braunschweig legen die täglichen Ereignisse in Form einer Jahreschronik nieder.

Sie forschen in den verschiedenen Archiven. Sie führen Interviews mit Zeitzeugen durch und legen deren Erzählungen schriftlich nieder.

Sie stellen ihre Arbeit in Ausstellungen, Vorträgen, Führungen, Chroniken, Heimatstuben, Zusammenarbeit mit Schulen, Klönstunden, Festschriften und Veröffentlichungen dar. Ihre Stadtteile stellen sie im Internetauftritt der Stadt Braunschweig dar.

Sie wirken als „sonstige Träger öffentlicher Belange gemäß BauGB“ mit bei den Baubauungs- und Flächennutzungsplänen.

Die Kontaktdaten Ihres jeweiligen Stadtteilheimatpflegers können Sie beim Stadtheimatpfleger erfragen (Siehe "Anschrift und Erreichbarkeit").

Anschrift und Erreichbarkeit

Gliederung

Downloads / Links