Auf eine Limo mit... Stefanie Ollenburg

Javascript ist deaktiviert oder wird von Ihrem Browser nicht unterstützt. Daher wird Ihnen an dieser Stelle kein Video angezeigt. Sie finden das Video unter folgendem externen Link.

Bitte beachten Sie, dass Sie durch Öffnen des Links die Website verlassen und eine Abfrage an YouTube geschickt wird.

Datenschutzinformationen und Ihre Rechte finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Auf eine Limo mit... Stefanie Ollenburg

Durch Klicken wird das Video eingeblendet. Dabei werden Daten an YouTube übermittelt. Datenschutzinformationen und Ihre Rechte finden Sie in der Datenschutzerklärung.

© BSM / Ausdruckslos

Thema: Zukunftsforschung

In der Reihe "Auf eine Limo mit ..." trifft Moderatorin Jennifer Haacke auf Innovator:innen und Visionär:innen aus Braunschweig und nimmt den Innovationsstandort aus unterschiedlichen Blickwinkeln ins Visier.

Mit Stefanie Ollenburg spricht sie über "Zukünfte", das Forschungsgebiet der Designerin. Worum es dabei genau geht, erläutert sie im Gespräch.

© BSM / Ausdruckslos

Als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Designforschung der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig (HBK) (Öffnet in einem neuen Tab) arbeitet sie im Projekt ScenAIR2050 des Exzellenzclusters SE²A (Öffnet in einem neuen Tab)an Zukunftsszenarien für den Luftverkehr. Welche Rolle sie als Zukunftsforscherin dabei hat, verrät sie im Interview. Außerdem geht sie der Frage nach, ob wir Zukünfte in irgendeiner Weise gestalten können. 

Beim Zukunftsfestival HEX (Öffnet in einem neuen Tab)in Riddagshausen, das im Juli 2022 erstmals stattfindet, zeigt Stefanie Ollenburg als eine der Festivalspeaker:innen Ansätze auf, wie sich das Wirtschaftssystem nach aktuellem Forschungsstand zukünftig entwickeln könnte.

Beitrag vom 28.06.2022


Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • BSM / Ausdruckslos