Menü und Suche
Ausstellungen, Wissenschaft, Fremdsprachliche Veranstaltungen

Niedersächsische Landesausstellung 2013: Roms vergessener Feldzug. Die Schlacht am Harzhorn

Foto: 3Landesmuseen

An diesem letzten Ausstellungswochenende erhalten alle verkleideten Besucher die Tickets zur Landesausstellung zum ermäßigten Preis von 8,- €.

Auch im Museumsshop bietet das Museum 10 % Rabatt (ausgenommen ist der Ausstellungskatalog).

Besucher können sich im Rahmen der letzten Ausstellungsführung mit Frau Dr. Heike Pöppelmann am Stonntag, 02.03.2014 um 15:00 Uhr von der Ausstellung verabschieden.

Die Geschichte der Entdeckung des Schlachtfeldes und die Rekonstruktion der historischen Ereignisse stehen 2013 im Zentrum der Niedersächsischen Landesausstellung "Roms vergessener Feldzug. Die Schlacht am Harzhorn" im Braunschweigischen Landesmuseum.

Zum ersten Mal werden die Original-Fundstücke vom Schlachtfeld am Harzhorn der Öffentlichkeit präsentiert, ergänzt durch hochkarätige Leihgaben aus aller Welt. Die Landesausstellung erzählt die spannende Geschichte der römisch-germanischen Beziehungen im 3. Jahrhundert n. Chr., beleuchtet den Zustand Germaniens und des römischen Reiches sowie die kurze, blutig endende Regierungszeit des ersten Soldatenkaisers Maximinus Thrax, rekonstruiert das Schlachtgeschehen und erklärt anschaulich die aufregende Arbeit der Archäologen.

Die Landesausstellung ist zweisprachig (deutsch-englisch).

Die Ausstellung wurde verlängert bis zum 2. März 2014 (vorher 19. Jan. 2014).

Termine und Informationen

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit (01.09.2013 - 02.03.2014)

Ort: Braunschweigisches Landesmuseum (Vieweg-Haus)
Web: http://www.römer-in-braunschweig.de
Reiseangebot
Eintritt: Erw. 10 € / erm. 8 €, Kinder (6-16 Jahre, bis 5 Jahre kostenlos) 3 €, Familienkarte 1 (2 Erw.+3 Kinder bis 16) 20 €, Familienkarte 2 (1 Erw.+3 Kinder bis 16) 13 €



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche
Fester Link auf diese Veranstaltung.

Weitere Informationen Externe Links