Menü und Suche
Kinderveranstaltungen

Bilderbuchkino in der Weststadt: „Dr. Brumm und der Megasaurus“

Als Bilderbuchkino ist die Geschichte „Dr. Brumm und der Megasaurus“ von Daniel Napp am Donnerstag, 16. Mai, um 16.30 Uhr, in der Zweigstelle Weststadt der Stadtbibliothek, Rheinring 12, zu sehen. Eingeladen sind Kinder von vier bis sechs Jahren und ihre Eltern. Im Anschluss gibt es ein Malangebot. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen unter der Telefonnummer 470-6857.

Die Geschichte handelt von Dr. Brumm, einem Bären, der jeden Freitag Gartenarbeit macht. Beim Umgraben stößt er auf einen echten Megasaurierknochen. Mit Hilfe von Dachs und Pottwal gräbt Dr. Brumm auch noch den Rest des Skelettes in seinem Garten aus. Nur der Kopf ist nicht zu finden. Die Spur führt zu Bauer Hackenpieps Garten. Aber hier ist Graben absolut unmöglich, Bauer Hackenpiep duldet ja nicht mal Maulwürfe auf seinem Grundstück. Dr. Brumm, Dachs und Pottwal finden einen Weg, Hackenpiep zu überlisten und den Saurierschädel doch noch zu erhalten.

Termine und Informationen

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit (16.05.2019 )



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche
Fester Link auf diese Veranstaltung.

Weitere Informationen Externe Links

Zu diesem Thema