EN

Marianne Reiß: Reiß-Wolf sucht Familie. Geschichten vom Philip.

 (Foto: Marianne Reiß)

Der Reiß-Wolf war der Hund der Familie Reiß. Eigentlich hieß er Philip und hatte die Aufgabe, die Herzen und Füße seiner Menschen zu wärmen, was insbesondere die weiblichen Mitglieder der Familie sehr schätzten. Er kam als Welpe in die Familie. Gefunden an der Autobahn. Und eigentlich sollte er nicht bleiben. Aber es kam anders... Marianne Reiß, Jahrgang 1949, schreibt eine Kolumne für die Braunschweiger Umweltzeitung, gehört zur AG Literatur der Braunschweigischen Landschaft e.V. und zur Seniorenredaktion von Radio Okerwelle. Die Veranstaltung findet im Foyer statt. Einlass ab 16 Uhr. Eintritt frei – um einen kleinen Obolus für die Autorin wird gebeten.



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche