EN

Musikmatinee: „Lorbass“

 (Foto: Lorbass)

Wir sind „Lorbass“, eine regionale Kapelle, deren Mitglieder aus Braunschweig, Gifhorn, Wassensdorf (Oebisfelde) und Heersum (bei Hildesheim) stammen. Unsere Musik verstehen wir als ein Konglomerat aus Polka, Walzer und finnischem Tango. Unsere Geschichten erzählen von tragischen Helden mitten aus dem Rand des Lebens. So gerät ein abgehalfterter finnischer Preisboxer plötzlich noch einmal ins Rampenlicht, eine Seiltänzerin hat einen großen Auftritt im Schnellimbiss, Alfred entdeckt, dass er alt geworden ist und man erfährt warum Woodstock in Wahrheit in Bayern liegt. Die Texte werden in deutscher Sprache vorgetragen und die Musik ist komplett aus der eigenen Feder. Gleichwohl erinnert die Kostümierung der Musiker an eine Zirkusgruppe ohne Dompteur. „Lorbass“, das sind Veronika (Gesang, Mandoline, Mandola, Orgel), Benita (Trompete, Gesang, Orgel), Ferdynand (Gitarre, Gesang, Tenorhorn), Konstantin (Kontrabass und Gesang) und Valdemar (Schlagzeug und Gesang). Infos über die Band unter: http://www.polkabeine.de/hoeren.html Die Veranstaltung findet im Foyer statt.



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche