EN

Julia Finkernagel: "OSTWÄRTS – oder wie man mit den Händen Suppe isst, ohne sich nachher umziehen zu müssen "

Julia Finkernagel liest, plaudert und zeigt Ausschnitte ihrer launigen Reisereportagen. Geistreich und mit einer Portion Humor berichtet sie ihre Erfahrungen als „Go East“-Travellerin, von kleineren und größeren Katastrophen in elf Ländern zwischen Leipzig und der Mongolei. Auch die Ungeheuerlichkeiten, die es nicht in die TV-Version von „Ostwärts“ (MDR) schafften, werden in den ebenso scharfsinnigen wie humorvollen Travel-Episoden erzählt!

Die Autorin: Julia Finkernagel arbeitet als Managerin, bevor sie während eines Sabbatjahres zu einer Rucksackreise aufbricht. Aufgrund ihrer launigen Reiseberichte wird sie vom MDR angeheuert. Seit 2008 zieht Julia Finkernagel regelmäßig für „Ostwärts - Mit dem Rucksack der Sonne entgegen“. 40 Filme sind dabei bisher entstanden. Mittlerweile arbeitet sie als selbständige Filmemacherin für ARTE, MDR, HR und KIKA.

Informationen

Rubriken:
Lesungen
Ort:
Buchhandlung Graff
Eintritt:
12,00 Euro / ermäßigt 10,00 Euro


Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche