EN

Achtung! Aufgrund der aktuellen Ereignislage und der sich laufend verändernden Informationslage zu Veranstaltungen im Stadtgebiet Braunschweig, können wir zur Zeit keine Gewähr über die Vollständigkeit bzw. Aktualität der Absagen im Veranstaltungskalender übernehmen. Bitte informieren Sie sich zusätzlich rechtzeitig bei Ihrem Veranstalter oder Ticketanbieter ob ihre Veranstaltung stattfindet.

Um die Ausbreitung des Covid-19 zu minimieren, wird empfohlen die sozialen Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren.

Wichtige Informationen zum Thema Coronavirus

Hinweis für Veranstalter: Wenn Ihre Veranstaltung mit ausführlichen Informationen und Foto aufgenommen werden soll, nutzen Sie bitte den Online-Meldebogen und schicken Sie Ihre Daten nicht per Mail.   

Das erste Buch - Theodoros Iatridis: "Klein ist die Seele"

Autorenlesung, Moderation: Ronald Schober Im eher friedlichen Gifhorn soll Kommissar Eonas nur einen Bericht zu einem abgeschlossenen Fall aus Kapstadt übersetzen. Doch er stößt auf seltsame Tagebucheinträge und dunkle Geheimnisse. So beginnt eine düstere Kriminalgeschichte über düstere Themen. Die moralischen Vergehen sind ungeheuerlich. Düster. Verworren. Psychologisch. Denn klein ist die Seele. Theodoros Iatridis, in Gifhorn geboren und zur Schule gegangen, hat erfolgreich bei Volkswagen eine Ausbildung als Kfz-Mechatroniker abgeschlossen und ist heute in der Forschung und Entwicklung bei VW. Schreiben ist seine Passion. Der Verlag benennt seine erste Veröffentlichung als einen „Krimi mit Tiefgang“.



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche