EN

„Winterzauber in der Weststadt“

Kurz vor den Feiertagen laden die Weiße Rose, das Quartiersmanagement und der Kulturpunkt West Kinder herzlich auf das Festplatzgelände ein. Hier können sie Kerzen herstellen, Mandeln knabbern, jonglieren oder einfach nur am Lagerfeuer sitzen. Dazu gibt es Musik und es werden Geschichten in verschiedenen Sprachen vorgelesen. Ein rundes Programm, das die Wartezeit bis zu den Ferien verkürzt und auch den Zauber der kühlen und dunklen Jahreszeit funkeln lässt. Die Veranstaltung findet auf dem Festplatzgelände neben dem Kulturpunkt West und im Kulturpunkt West selbst statt, der Eintritt ist frei. Ein Projekt im Rahmen des Quartiersmanagements Soziale Stadt – Donauviertel und Campus Donauviertel – Investitionspakt „Soziale Integration im Quartier“ mit dem KTK Weiße Rose und dem Kulturpunkt West.



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche