EN

Die sieben Todsünden

Die Sieben Todsünden / Denis Stuart Rose (Foto: einRaum5-7)

In der Bildenden Kunst - besonders in der Malerei und Grafik - wurden die sieben Todsünden: Superbia (Hochmut) - Invidia (Neid) - Ira (Zorn) Acedia (Trägheit) - Avaritia (Habgier) Gula (Völlerei) - Luxuria (Wollust), vom Mittelalter bis in die Gegenwart häufig illustrativ dargestellt. Denis Stuart Roses Skulpturen sind ein Versuch, sie auf die Moral unserer Zeit zu adaptieren. Zur Eröffnung spricht Dietrich Kuessner.

Informationen

Rubriken:
Ausstellungen
Ort:
einRaum5-7
Veranstalter:
Handelsweg 5-7 (Galerie einRaum)
Telefon:
0531 791463
Eintritt:
frei


Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche