EN

Best of Loriot

„So viel Eier sind gar nicht gut”; „Holleri du dödl di”, „Die Ente bleibt draußen!", „Ich heiße Erwin Lindemann“, "Mit seinem Kosakenzipfel versteht Walter keinen Spaß.". Loriots Humor ist legendär, allseits bekannt und herrlich albern – stets aber unverwechselbar und der schlichten Wahrheit verpflichtet.

Vicco von Bülow, der die Knollennase erfunden hat, der Wim und Wendelin kreierte und so herrlich exakt die Alltagssituationen wiedergeben und auf liebenswert komische Art umsetzen konnte, schuf mit „LORIOTS DRAMATISCHEN WERKEN“ ein Feuerwerk aus Pointen.

Bei uns dürfen Sie sich auf die altbekannten und allseits beliebten Sequenzen „HERREN IM BAD“, „VERTRETERBESUCH“, „MUTTERS KLAVIER“ und viele weitere freuen! Mit: Gaby Blum, Sonja Wigger, Bernhard Leute, Werner H. Schuster, Sebastian Teichner u.a.



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche