EN

Achtung! Aufgrund der aktuellen Ereignislage und der sich laufend verändernden Informationslage zu Veranstaltungen im Stadtgebiet Braunschweig, können wir zur Zeit keine Gewähr über die Vollständigkeit bzw. Aktualität der Absagen im Veranstaltungskalender übernehmen. Bitte informieren Sie sich zusätzlich rechtzeitig bei Ihrem Veranstalter oder Ticketanbieter ob ihre Veranstaltung stattfindet.

Um die Ausbreitung des Covid-19 zu minimieren, wird empfohlen die sozialen Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren.

Wichtige Informationen zum Thema Coronavirus

Hinweis für Veranstalter: Wenn Ihre Veranstaltung mit ausführlichen Informationen und Foto aufgenommen werden soll, nutzen Sie bitte den Online-Meldebogen und schicken Sie Ihre Daten nicht per Mail.   

Marc Chagall: Bilder zur Bibel

Eine Besucher in der jakob-kemenate betrachtet die Werke Chagalls.  (Foto: Stiftung Prüsse)

„Bilder zur Bibel“ ist Thema einer Ausstellung mit 46 Original Lithographien des Künstlers Marc Chagall, die noch bis zum 10. Januar 2021 in der Braunschweiger jakob-kemenate zu sehen ist. Der französisch-russische Maler gilt als einer der bedeutendsten Maler des 20. Jahrhunderts und wird oft als Maler-Poet bezeichnet. Die farbigen Lithographien, die in dem Zyklus „Bilder zur Bibel“ zusammengefasst werden, sind in Jahren 1956 und 1960 entstanden und beziehen sich vor allem auf die Schöpfungsgeschichte, die Bücher der Propheten und die Frauengestalten der Bibel. Mit intensiven Farben, einer ungewöhnlichen Komposition und einer fantasievollen Bildsprache bringt Chagall Menschen, Tiere, Engel und vieles mehr auf die Bildfläche.

Traum und Wirklichkeit scheinen ineinander zu fließen. Themen religiösen Ursprungs finden sich in vielen Werken Marc Chagalls. Die Bibel war für den tief religiös geprägten Künstler ein Buch des Friedens, ein „Echo der Natur“. Die in der jakob-kemenate gezeigten 46 Lithographien sind eine Leihgabe der Galerie Hülsmeier aus Osnabrück.



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche