Menü und Suche

Integrationshilfe

Integrationshilfe

Die Integrationshilfe ist eine Einrichtung der Stadt Braunschweig.

Sie bietet bedarfsgerechte flexible Hilfen im Rahmen der ambulanten Betreuung in einer Trainingswohnung, wie auch in eigenem Wohnraum/Jugendwohnung an. Die Aufgabe besteht darin, gemäß den gesetzlichen Richtlinien die Entwicklung und die gesellschaftliche Integration Jugendlicher und junger Volljähriger zu fördern. Die sozialpädagogische Betreuung wird durch erfahrene Fachkräfte (Diplomsozialarbeiter/-innen und Diplomsozialpädagogen/-innen) gewährleistet.

Die Hilfeangebote sind angelegt, in angespannten familiären Beziehungssituationen erste Schritte der Entspannung bzw. der Deeskalation einzuleiten und durch Beratung, Kriseninterventionen bzw. Einzelbetreuung den jungen Menschen zu fördern, mit allen Beteiligten konstruktive Konfliktlösungen zu erarbeiten und somit Familien und auch den jungen Menschen begleitend zu verändern. Dies gilt auch für junge Menschen, die aus einem Heimkontext kommen und nun einen weiteren Schritt in Richtung Verselbstständigung machen.

Übergreifendes Ziel ist die individuelle Verselbstständigung des jungen Menschen und die Begleitung des Übergangs in eigenen Wohnraum bzw. der vollständigen Verselbstständigung.

Kontaktadresse

Karsten Heuke
Humboldtstr. 35
38106 Braunschweig

Telefon 05 31/2 34 46 33