EN

Forschungsflughafen

© Stadt Braunschweig, Fachbereich Stadtplanung und Geoinformation, Abt. GeoinformationForschungsflughafen, Bildflugdatum: Mai 2017

Seit Mitte der 1930er Jahre befindet sich der Braunschweiger Flughafen im Norden der Stadt. In den Jahren 2010/2011 wurde die Landebahn auf 2300 m verlängert. Rund um den Flughafen sind neben dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt, dem Luftfahrt-Bundesamt und der Technischen Universität viele Unternehmen der Luftfahrtforschung angesiedelt.