EN

Waldorfschule

© Stadt Braunschweig, Fachbereich Stadtplanung und Geoinformation, Abt. GeoinformationWaldorfschule, Bildflugdatum: Mai 2017

Die Waldorfschule, seit 1976 in Braunschweig, zog 1981 auf das Gelände des ehemaligen Fliegerhorsts Broitzem um. Sie nutzt teilweise noch die alten Kasernengebäude. Die Freie Waldorfschule ist eine Gesamtschule in freier Trägerschaft; sie hat einen eigenständigen Lehrplan, der sich auf die Pädagogik Rudolf Steiners gründet.