EN

Blanchardplatz

© Datenquelle: Stadt Braunschweig - Open GeoData, 2014; bearbeitet durch Manuela WenderothBlanchardplatz im Nördlichen Ringgebiet (1 : 40.000)

Gemäß Beschluß des Stadtbezirksrates der Nordstadt vom 24.09.2015 soll dieser Platz im Baugebiet &quotTaubenstraße" zukünftig Blanchardplatz genannt werden.
Thematisch gehört dies zu den Benennungen zu Fliegerei und Luftfahrt, wie auch die Ballonwiese, der Luftschifferweg und die Montgolfierstraße

Benannt ist dieser Platz nach Jean-Pierre François Blanchard (1753 - 1809).
Dieser französischer Ballonfahrer ist am Sonntag, 10. August 1788, zu einer &quotLuftreise" in Braunschweig aufgestiegen. Gestartet ist er auf dem &quotWalle zwischen Wenden= und Fallerleber=Thore". Heute ist dies im Bereich der Straße und Häuser in der Mitte des Wendentorwalls.

zu diesem thema


Sämtliche Bilder und Texte sind urheberrechtlich geschützt!
© Manuela Wenderoth


Stand: 09.08.2016