EN

Starker August sorgt für anhaltend hohes Niveau

Stabile Tourismuszahlen im dritten Quartal 2018

Braunschweig, 11. Dezember 2018

Mit rund 110.000 Gästeankünften und 181.500 Gästeübernachtungen verzeichnet das Niedersächsische Landesamt für Statistik stabile Tourismuszahlen in Braunschweig von Juli bis September 2018. Ein starker August sorgt im Quartalsvergleich mit 2017 für das anhaltend hohe Niveau mit leichtem Plus bei Übernachtungen und leichtem Minus bei Ankünften.

Von Juli bis September 2018 überzeugt Braunschweig mit 110.320 Gästeankünften und 181.552 Übernachtungen. Während die Gästeankünfte mit etwa zwei Prozent unter Vorjahrsniveau liegen, konnte bei Übernachtungen sogar ein leichtes Plus von 0,6 Prozent verzeichnet werden. Dafür sorgt ein starker August mit 5,2 Prozent mehr Übernachtungen im Vergleich mit dem Vorjahr.

Die im dritten Quartal 2017 sprunghaft um jeweils rund 15 Prozent angestiegenen Tourismuszahlen bleiben somit auch im dritten Quartal 2018 auf stabil hohem Niveau: „Der Ausbau der Bettenkapazitäten in Braunschweig bindet weiterhin Gäste“, resümiert Gerold Leppa, Geschäftsführer der Braunschweig Stadtmarketing GmbH. 2017 waren die Hotelkapazitäten durch das IntercityHotel Braunschweig und das B&B Braunschweig City erneut gesteigert worden. „Die anhaltend hohe Nachfrage spricht für die Stärke Braunschweigs.“

Das beweist auch die Auswertung der ersten neun Monate im Vorjahresvergleich. Waren die Übernachtungszahlen im ersten Halbjahr 2018 mit einem Minus von 0,55 Prozent noch leicht rückläufig, zeigt sich nach neun Monaten ein leichter Aufwärtstrend mit 0,4 Prozent mehr Gästeübernachtungen. Das lässt Wieslaw Puzia, Vorstandsvorsitzender des Arbeitsausschuss Tourismus Braunschweig e. V., positiv auf den Jahresabschluss blicken: „Die Tourismuszahlen erfüllen unsere Erwartungen. Vielleicht lässt sich 2018 erneut ein Rekord bei den Übernachtungszahlen erzielen. Schließlich ist das letzte Quartal mit dem Braunschweiger Weihnachtsmarkt in der Regel das stärkste.“

Mobilitätspartner der Braunschweig Stadtmarketing GmbH

Autohaus Holzberg

Erfrischungspartner der Braunschweig Stadtmarketing GmbH

Bad Harzburger Mineralbrunnen

Pressekontakt

Braunschweig Stadtmarketing GmbH
Stephanie Horn
Tel. 0531 470-3240
Fax 0531 470-4445
stephanie.hornbraunschweigde

© Grafiken: Braunschweig Stadtmarketing GmbH; Daten: Landesamt für Statistik NiedersachsenEntwicklung der Gästeankünfte in Braunschweig von Januar bis September in den Jahren 2013 bis 2018
© Grafiken: Braunschweig Stadtmarketing GmbH; Daten: Landesamt für Statistik NiedersachsenEntwicklung der Gästeübernachtungen in Braunschweig von Januar bis September in den Jahren 2013 bis 2018