EN

Braunschweiger Weihnachtsmarkt: Dauergültige Bändchen als Stempelalternative

Verkauf an rund 25 Ständen auf dem Weihnachtsmarkt

Braunschweig, 22. November 2021

Vom 24. November bis zum 29. Dezember bringt der Braunschweiger Weihnachtsmarkt Adventsstimmung in die Innenstadt. Ein Teil der Angebote ist pandemiebedingt auf geimpfte und genesene Besucherinnen und Besucher beschränkt. Diese müssen einen 2G-Nachweis erbringen, um einen tagesaktuellen Stempel zu erhalten. Als Alternative dazu bieten die Braunschweig Stadtmarketing GmbH und der Schaustellerverband Braunschweig Weihnachtsmarkt-Bändchen an, die für die gesamte Dauer des Marktes ohne erneuten Nachweis zur Inanspruchnahme der auf 2G beschränkten Angebote berechtigt. Die Bändchen sind gegen eine Gebühr von einem Euro an rund 25 Ständen auf dem Braunschweiger Weihnachtsmarkt erhältlich.

34 Markttage lang lädt der Braunschweiger Weihnachtsmarkt in diesem Jahr dazu ein, adventliche Produkte zu entdecken und weihnachtliche Speisen und Getränke aus der Region und aller Welt zu genießen. Der Zugang zu den pandemiebedingt geschaffenen Gastronomieflächen, der Direktverzehr von Speisen und Getränken sowie die Nutzung von Fahrgeschäften ist gemäß der Allgemeinverfügung der Stadt Braunschweig nur für geimpfte und genesene Besucherinnen und Besucher möglich. Dafür müssen diese zunächst an einer von drei Stempelstationen auf dem Markt ihre Impfung oder Genesung nachweisen, um dort einen tagesaktuellen Stempel zu erhalten.

Für Gäste, die den Braunschweiger Weihnachtsmarkt mehrfach besuchen, aber nicht jedes Mal einen Nachweis an der Stempelstation erbringen möchten, bieten das Stadtmarketing und der Schaustellerverband Braunschweig jetzt eine Alternative: „Mit dem Weihnachtsmarkt-Bändchen können Gäste ihren Nachweis über Impfung oder Genesung einmal vorzeigen und erhalten das Bändchen, das während der gesamten Marktdauer gültig ist“, erklärt Nina Fritzler, Bereichsleiterin beim Stadtmarketing. „Um Wartezeiten an den Buden zur Überprüfung des 2G-Status zu vermeiden, wird der Verkauf der Bändchen dezentral durchgeführt. Das Bändchen wird nur auf den Gastronomieflächen erhältlich sein. Die Gäste benötigen für den Zugang das erste Mal den Stempel und können dann an den Ständen das Bändchen erwerben. Dort wird das Stoffbändchen direkt ums Handgelenk gelegt, da wir eine Weitergabe gemäß der Verordnung verhindern müssen.“ Solange der Gast das Bändchen trage, müsse er keinen erneuten Nachweis erbringen und erhalte damit Zugang zu den Gastronomieflächen, könne auch außerhalb der Gastronomieflächen an den Ständen essen und trinken und Fahrgeschäfte nutzen. Erhältlich sind die Bändchen gegen eine Gebühr in Höhe von einem Euro ab Weihnachtsmarktbeginn am 24. November an rund 25 Ständen innerhalb der Gastronomieflächen auf dem Weihnachtsmarkt.

Gäste bis zu einem Alter von 18 Jahren sind von der Nachweispflicht ausgenommen. Insofern das Alter ersichtlich ist, benötigen sie keinen Stempel oder Bändchen; andernfalls können sie ihr Alter an einer der Stempelstationen nachweisen, um den Stempel zu erhalten, oder ihr Alter nachweisen, um das Bändchen an den Weihnachtsmarkt-Ständen zu erwerben. Ebenfalls von der 2G-Regel ausgenommen sind Personen mit medizinischer Kontraindikation und Personen in klinischen Studien, die sich nicht impfen lassen dürfen. Da diese aber für die Nutzung der auf 2G beschränkten Angebote einen aktuellen negativen Test nachweisen müssen, benötigen sie den tagesgebundenen Stempel.

Weitere Informationen zum Braunschweiger Weihnachtsmarkt und eine Übersicht der Marktstände, an denen die Bändchen erhältlich sind, gibt es unter www.braunschweig.de/weihnachtsmarkt.

BS Energy liefert für den Weihnachtsmarkt Naturstrom aus 100 Prozent regenerativer Erzeugung.

Partner und Sponsoren des Braunschweiger Weihnachtsmarktes 2021 sind Heimbs Kaffee GmbH und Co. KG, der Schaustellerverband Braunschweig e. V. und BS Energy.

Der Braunschweiger Weihnachtsmarkt 2021

  • November bis 29. Dezember rund um den Dom St. Blasii und den Platz der Deutschen Einheit, Marktruhe am 24. und 25. Dezember
  • Rund 115 Marktstände mit kunstvollen Handwerkswaren und kulinarischen Leckereien sowie Spezialitäten aus der Region
  • Öffnungszeiten:
    • Montags bis samstags 10:00 Uhr bis 21:00 Uhr
    • Sonntags und feiertags 11:00 Uhr bis 21:00 Uhr
    • November ab 14:00 Uhr
    • Marktschluss am 29. Dezember um 20:00 Uhr
  • Eröffnungszeremonie: 24. November ab 17:00 Uhr
  • Weitere Informationen und Termine sind unter www.braunschweig.de/weihnachtsmarkt (Öffnet in einem neuen Tab) zu finden.

Mobilitätspartner der Braunschweig Stadtmarketing GmbH

Autohaus Holzberg

Pressekontakt

Braunschweig Stadtmarketing GmbH
Stephanie Horn
Tel. 0531 470-3240
Fax 0531 470-4445
stephanie.hornbraunschweigde