EN

Braunschweiger Weihnachtsmarkt öffnet am Mittwoch: Lichterzauber auf Knopfdruck

Verkauf ab 14.00 Uhr, Eröffnung um 17:00 Uhr

Braunschweig, 19. November 2021

Mit dem Anschalten der Weihnachtsmarkt-Lichter und dem Domgeläut startet Braunschweig traditionell in die Adventszeit – so auch 2021 trotz pandemiebedingter Anpassungen. Am Mittwoch, 24. November, findet um 17:00 Uhr die Eröffnung im Rahmen einer Andacht im Dom statt. Die Besucherinnen und Besucher des Braunschweiger Weihnachtsmarktes können die Eröffnung via Live-Tonübertragung auf der gesamten Marktfläche verfolgen und das traditionelle Anschalten der Beleuchtung erleben. Der Weihnachtsmarkt öffnet aber an diesem Tag bereits ab 14:00 Uhr seine Pforten.

Um 17:00 Uhr beginnt am Mittwoch, 24. November, die Andacht im Dom St. Blasii, in deren Rahmen die Eröffnung des diesjährigen Braunschweiger Weihnachtsmarktes stattfindet. Mit weihnachtlichen Klängen kündigt dann das Blechbläserensemble im Braunschweiger Dom unter der Leitung von Kantor Witold Dulski die Eröffnung an. Im Anschluss begrüßt Oberbürgermeister Dr. Thorsten Kornblum gemeinsam mit Dompredigern Cornelia Götz die Gäste, bevor er unter Domgeläut den berühmten roten Knopf drückt und den Braunschweiger Weihnachtsmarkt erstrahlen lässt.

„Ich freue mich sehr darauf, das erste Mal den Braunschweiger Weihnachtsmarkt zu eröffnen. Für mich wird es ein besonderer Moment werden, diese traditionelle Aufgabe zu übernehmen“, erklärt Oberbürgermeister Dr. Kornblum. „Dass die Eröffnung nicht wie in den Vorjahren stattfinden kann, ist natürlich sehr schade. Für viele Braunschweigerinnen und Braunschweiger ist das gemeinsame Singen und das Anschalten der Lichter ein liebgewonnenes Ritual. Umso erfreulicher ist es, dass sie über die Ton-Übertragung dennoch daran teilhaben können.“ Er sei sehr froh, dass der Weihnachtsmarkt stattfinden könne, sagte der Oberbürgermeister. „Wir haben sehr genau abgewogen angesichts der schwierigen Lage. Wir haben jedoch ein gutes Hygienekonzept im Einklang mit der Niedersächsischen Verordnung. Dies ist ein guter, vertretbarer Kompromiss, der uns nach dem Ausfall im vergangenen Jahr wieder mehr an Weihnachtszeit-Atmosphäre in der Innenstadt ermöglicht.“

Die Andacht ist zwar öffentlich, aber die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Weihnachtsmarkt-Besucherinnen und -Besucher können aber auf der gesamten Marktfläche die Eröffnung live via Tonübertragung verfolgen und beobachten, wie die Lichter auf Knopfdruck erstrahlen. Geöffnet hat der Weihnachtsmarkt am 24. November bereits ab 14:00 Uhr. Eine Grundbeleuchtung des Marktes erfolgt dann auch bereits bei Einsetzen der Dämmerung, der vollständige Lichterzauber aber erst auf Knopfdruck.

Nachhaltigkeit beim Braunschweiger Weihnachtsmarkt

Für die umfangreiche Beleuchtung des Marktes sind seit 2013 energiesparende LED-Leuchten im Einsatz, die seit 2016 mit Naturstrom versorgt werden. Im Ausschank gibt es schon seit 2017 nur noch Mehrwegbecher. Mit dem freiwilligen Verzicht der Marktkaufleute auf Plastik in der Ausgabe für den Direktverzehr ist 2019 ein weiterer wichtiger Schritt zu mehr Nachhaltigkeit auf dem Weihnachtsmarkt erfolgt. Um nicht nur Ressourcen zu schonen, sondern auch Lebensmittel nicht zu verschwenden, arbeiten Standbetreiberinnen und -betreiber auf dem Markt mit dem Verein Foodsharing zusammen.

BS Energy liefert für den Weihnachtsmarkt Naturstrom aus 100 Prozent regenerativer Erzeugung.

Partner und Sponsoren des Braunschweiger Weihnachtsmarktes 2021 sind Heimbs Kaffee GmbH und Co. KG, der Schaustellerverband Braunschweig e. V. und BS Energy.

Der Braunschweiger Weihnachtsmarkt 2021

  • November bis 29. Dezember rund um den Dom St. Blasii und den Platz der Deutschen Einheit, Marktruhe am 24. und 25. Dezember
  • Rund 115 Marktstände mit kunstvollen Handwerkswaren und kulinarischen Leckereien sowie Spezialitäten aus der Region
  • Öffnungszeiten:
    • Montags bis samstags 10:00 Uhr bis 21:00 Uhr
    • Sonntags und feiertags 11:00 Uhr bis 21:00 Uhr
    • November ab 14:00 Uhr
    • Marktschluss am 29. Dezember um 20:00 Uhr
  • Eröffnungszeremonie: 24. November ab 17:00 Uhr
  • Weitere Informationen und Termine sind unter www.braunschweig.de/weihnachtsmarkt (Öffnet in einem neuen Tab) zu finden.
Auf Knopfdruck erstrahlt der Lichterzauber vom Braunschweiger Weihnachtsmarkt am 24. November um 17:30 Uhr.© Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Philipp Ziebart

Mobilitätspartner der Braunschweig Stadtmarketing GmbH

Autohaus Holzberg

Pressekontakt

Braunschweig Stadtmarketing GmbH
Stephanie Horn
Tel. 0531 470-3240
Fax 0531 470-4445
stephanie.hornbraunschweigde