EN

Starke Wochenenden beim stadtsommervergnügen

Durchschnittlich rund sieben Prozent mehr Frequenzen

Braunschweig, 19. August 2021

Noch rund zwei Wochen bietet das stadtsommervergnügen Fahr- und Spielspaß in der Braunschweiger Innenstadt. Bislang sorgte die Veranstaltung vom 3. bis zum 18. August für durchschnittlich rund sieben Prozent mehr Frequenzen im Vergleich mit einer durchschnittlichen Woche, beispielsweise vom 19. bis zum 25. Juli. Mit einer Steigerung von durchschnittlich 25 Prozent sind insbesondere Wochenenden während der Veranstaltung deutlich stärker frequentiert.  

Halbzeit beim stadtsommervergnügen: Noch bis zum 4. September lädt der Schaustellerverband Region Harz und Heide e. V. mit Unterstützung der Braunschweig Stadtmarketing GmbH sowie des Arbeitsausschuss Innenstadt Braunschweig e. V. und des Hofbrauhaus Wolters mit Fahr- und Spielgeschäften sowie Imbiss und Ausschank an zehn Standorten in die Braunschweiger Innenstadt ein. Mit dem bisherigen Verlauf ist der Veranstalter zufrieden: „Wir bekommen viel Zuspruch für unser Angebot“, sagt Stefan Franz, Vorsitzender des Schaustellerverbands. „Besonders Familien mit Kindern freuen sich, dass während der Ferien etwas los ist.“

Statistisch zeigt sich der Zuspruch insbesondere während der Wochenenden mit Frequenzsteigerungen von bis zu 26 Prozent an einem Samstag und bis zu 37 Prozent an einem Sonntag. Aber auch insgesamt lässt sich im Vergleich mit einer durchschnittlichen Woche ohne Veranstaltung wie vom 19. bis zum 25. Juli eine Steigerung von durchschnittlich rund sieben Prozent feststellen. „Die Frequenzen sind den üblichen Schwankungen unterlegen. Das Wetter spielt bei einer Veranstaltung unter freiem Himmel natürlich immer eine große Rolle. Dementsprechend gibt es einzelne Tage, die auch in der Woche eine Steigerung von fast 20 Prozent erreichen. An verregneten Tagen liegt dafür die Frequenz auch deutlich unter dem Durchschnitt. So ergibt sich dann die Gesamtsteigerung von durchschnittlich etwa sieben Prozent für den bisherigen Veranstaltungszeitraum“, erklärt Nina Fritzler, Bereichsleiterin beim Stadtmarketing. „Wir hoffen, dass der Sommer uns noch ein paar angenehme Tage verschafft, sodass wir und die Besucherinnen und Besucher das stadtsommervergnügen noch bis zum 4. September genießen können“, so Franz.

Mobilitätspartner der Braunschweig Stadtmarketing GmbH

Autohaus Holzberg

Pressekontakt

Braunschweig Stadtmarketing GmbH
Stephanie Horn
Tel. 0531 470-3240
Fax 0531 470-4445
stephanie.hornbraunschweigde