Menü und Suche

Stöckheimer Rokoko-Pavillon

Rokoko-Pavillon BS-Stöckheim, Leipziger Str. 234, Straßenansicht

Zwischen Braunschweig und Wolfenbüttel gelegen, in der zur Stadt Braunschweig gehörenden Ortschaft Stöckheim, liegt an der Leipziger Straße der Rokoko-Pavillon, Gartenhaus am gleichfalls erhaltenen ehemaligen Schriftsassenhof in Stöckheim. Der Rokoko-Pavillon wurde durch eine aufwendige Restaurierung als einzigartiges Baudenkmal, von hohem künstlerischen Rang, wie es im Braunschweiger Land nicht mehr häufig anzutreffen ist, erhalten und steht seit Mai 1989 als Veranstaltungsort der Öffentlichkeit zur Verfügung.

Veranstaltungsangebot

Rokoko-Pavillon Gartenseite

Ein Kreis ehrenamtlich engagierter Bewohnerinnen und Bewohner aus dem Stadtteil, der sich im Juni 2016 als Verein Kultur vor Ort Stöckheim/Leiferde e. V. präsentiert, nutzen den Rokoko-Pavillon als Veranstaltungsort wie auch der Fachbereich Kultur, Abt. Literatur und Musik der Stadt Braunschweig im Rahmen der Reihe KULTUR vor ORT, vor allem für Lesungen, Theater der kleinen Form für Erwachsene und Musik. Die Einbindung regionaler und auch nichtprofessioneller Künstler ist dabei Konzept. Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen findet man im Internet unter der Rubrik Veranstaltungen/BLICKPUNKT, im Veranstaltungskalender der Stadt Braunschweig oder in den örtlichen Medien, wie dem Gemeindeblatt und der Stadtteilzeitung "Okerbote". Plakate, Handzettel und Flyer werben im Stadtteil für die Veranstaltungen.

Eintrittskarten für KULTUR vor ORT - Veranstaltungen

Vorverkauf
Reisebüro Dedolf, Leipziger Str. 211, Tel. 05 31/26 12 60.
Tel. Kartenreservierungen: 
Für den Verein Kultur vor Ort Stöckheim/Leiferde e. V. über Peter Gottwald 0531 / 611424.
Für den Veranstalter Fachbereich Kultur der Stadt Braunschweig über Dietlinde Schulze, 05 31/ 4 70-48 62.

Anmietung

Rokoko-Pavillon Stöckheim Innenansicht Saal

Der Rokoko-Pavillon kann über die Stadt Braunschweig, Bezirksgeschäftsstelle Süd, in Stöckheim, Stöckheimer Markt 1, für öffentliche Veranstaltungen, Besprechungen, Seminare angemietet werden. Eine Nutzung für private Feiern ist jedoch ausgeschlossen.

NEU seit 2016: Die Nutzung des Rokoko-Pavillons wurde aus feuerpolizeilicher Sicht auf eine Personenzahl von 20 begrenzt.

Ausstattung

Der kleine Saal von ca. 45 qm Größe mit reicher Stuckdekoration und Holzdielenboden bietet 40 Besuchern (Begrenzung seit 2016 auf 20 !) Platz und ist nur über eine geschwungene Treppe zugänglich.
Im Erdgeschoss befindet sich ein kleines Foyer, der Sanitär- und Küchenbereich.
Zum Inventar gehören Tische und eine mobile Leinwand.
Geschirr für 30 Personen steht ebenfalls zur Verfügung.

Für Veranstaltungen können 11 Podestelemente (500x1000x400) mit Nadelfilzbespannung und variabler Verbindungsmöglichkeit genutzt werden.
Eine Verdunklung des Saales kann über das Anbringen von Vorhängen erfolgen.

Ansprechpartner:

Vermietungen:  
Bezirksgeschäftsstelle Süd
Tel. 05 31/ 2 61 15 00; Fax: 05 31/ 2 61 15 02   05 31/ 69 54 09

Informationen zum Veranstaltungsangebot vom Verein KULTUR vor ORT Stöckheim/Leiferde e. V.:
Peter Gottwald 0531/611424
und über www.kultur-vor-ort.de

Informationen zum Veranstaltungsangebot des Fachbereichs Kultur:
Tel. 05 31/ 4 70 - 48 62; Fax: 05 31/4 70 - 48 09
E-Mail: dietlinde.schulze@braunschweig.de

Kontaktinformationen

Stöckheimer Rokoko-Pavillon
Rokoko-Pavillon
Leipziger Straße 234
38124 38124 Braunschweig
Stadtplan

Telefon 05 31/ 61 09 91
Öffnungszeiten Nur nach Vereinbarung mit Bezirksgeschäftsstelle Süd und während der Abend- und Wochenendveranstaltungen.

Zu diesem Thema