Menü und Suche
Ausstellungen

Braunschweig nach 1945 - Trabantenstädte, Traditionsinseln und "Braunschweiger Schule"

Baustelle, undatiert, Käthe Bewig (1881 – 1957,) Öl / Leinwand Braunschweig, Städtisches Museum © Städtisches Museum Braunschweig, Jakob Adolphi

Nach der Zerstörung Braunschweigs im Zweiten Weltkrieg wurde die Stadt neu geplant und aufgebaut. Durch die Rekonstruktion historischer Gebäudeensembles konnte historische Stadtkultur wieder sichtbar gemacht werden. Mit der Achitekturschule an der Technischen Hochschulej profilierte sich Braunschweig überregional als Forum aktueller städtebaulicher Fragestellungen.

Termine und Informationen

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit (31.10.2012 - 02.06.2013)



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche
Fester Link auf diese Veranstaltung.

Weitere Informationen Externe Links