Menü und Suche
Ausstellungen

600 Jahre Martino-Katharineum | "Stadt - Schule - Kirche. Die Gründungsurkunden der Braunschweiger Stadtschulen"

Altstadtrathaus, Foto: Städtisches Museum

Das Stadtarchiv hat eine Ausstellung „Stadt – Schule – Kirche: Martino-Katharineum 1415-2015“ erarbeitet, die vom 25. Februar bis 25. Mai im Städtischen Museum im Altstadtrathaus und in der Martinikirche zu sehen ist.

In der Kabinettsausstellung des Stadtarchivs sind ab dem 25. Februar im Altstadtrathaus Originaldokumente aus der Gründungsgeschichte der Schule zu sehen, unter anderem die Gründungsurkunde von 1415 und die älteste Schulordnung Braunschweigs von 1478. Die Ausstellung wird ergänzt durch eine großformatige Installation in der benachbarten St. Martinikirche, die an die zentralen Stationen der Schulgeschichte erinnert.

Beide Ausstellungsprojekte geben einen umfassenden Überblick über die Entwicklung des städtischen Schulwesens in Braunschweig. Eine begleitende Publikation ergänzt und vertieft die Ausstellungsprojekte.

Das Städtische Museum im Altstadtrathaus ist dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Die St. Martinikirche ist dienstags bis freitags von 10 bis 13 und 15 bis 17 Uhr, samstags von 10 bis 17 Uhr sowie sonntags von 10 bis 12 und 15 bis 17 Uhr geöffnet.

Der Eintritt ist frei. Die begleitende Publikation kann für fünf Euro im Altstadtrathaus, beim Stadtarchiv Braunschweig sowie im Buchhandel erworben werden.

Termine und Informationen

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit (25.02.2015 - 24.05.2015)


Veranstaltungsreihe

Weitere Informationen sowie alle Veranstaltungen der Reihe:
600 Jahre Martino-Katharineum



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche
Fester Link auf diese Veranstaltung.

Weitere Informationen Externe Links