Menü und Suche
Spezielles, Ausstellungen

Klang der Städte

Allgemeiner Konsumverein

Klangkünstler, die sich in ihren Werken mit Stadtklängen befassen, bringen Stadtklänge in den Ausstellungsraum – das Innere tönt, das Äußere schweigt. Wie erleben, hören wir unsere Stadt nach diesem Klangereignis?

Der Ausstellungsraum wird ein magischer Raum von Außen und Innen, gefüllt mit Farbe und Ton. Acht Lautsprecher sind aufgebaut: Das Innere tönt, das Äußere schweigt.

Während der vier Wochen Laufzeit werden Sie zu den Öffnungszeiten jeweils an einem Tag die Stücke von Clemens von Reusner und Johannes S. Sistermanns, an dem anderen Tag die von tamtam (Sam Auinger/Hannes Strobl), Hans Wesker und Marc Behrens hören können. Dabei lassen wir
die Abfolge von Woche zu Woche alternieren. Sonntags haben Sie Gelegenheit, alle Stücke nacheinander zu hören.

Termine und Informationen

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit (18.06.2015 - 19.07.2015)


Veranstaltungsreihe



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche
Fester Link auf diese Veranstaltung.

Weitere Informationen Externe Links