Menü und Suche
Ausstellungen

Olivier Morel

Bildrechte: Olivier Morel

Der Pariser Künstler Olivier Morel zeigt seine Kunst in Braunschweig. Landschaften in minimalistischem Stil, aber auch Szenen aus dem Großstadtleben gehören zu seinen Motiven.

Zwischen 2004 und 2011 hatte Olivier Morel mehrere Aufenthalte in Japan. Die Widersprüche von Moderne und Tradition, Realität und Phantasie, Materialität und Spiritualität inspirieren den in Paris geborenen und lebenden Künstler. Diese Kontraste gibt es auch in der westlichen Welt, doch zeigen sie sich im fernen Osten viel deutlicher. Morels Motivauswahl ist ebenfalls von Gegensätzen geprägt.

Sie reicht von leichter minimalistischer Landschaftsmalerei bis hin zu modernen Szenen des hektischen Alltags in den Großstädten. Die hyperaktive Gesellschaft, die ständig unterwegs zu sein scheint, Autos und Straßen sind in seinem Werk omnipräsent. Acryl auf Leinwand, aber auch Papierarbeiten und Kaltnadelradierungen sind die bevorzugten Techniken des Künstlers.

Olivier Morel hatte zahlreiche Ausstellungen in Paris, zum Beispiel in der berühmten französischen National Bibliothek, in anderen französischen Städten, in Belgien, der Schweiz, aber auch in Deutschland in Berlin und Flensburg.

Termine und Informationen

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit (28.04.2016 - 26.05.2016)



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche
Fester Link auf diese Veranstaltung.

Weitere Informationen Externe Links