Menü und Suche
Filme, Musik

31. Braunschweig International Film Festival | Filmfestival im Schloss: Filmkonzert The Comic Project: Live Music for the Graphic Novel "Evelyn" by Andrés G. Leiva

Deutschland 2016
Genre: Komödie, Gesellschaftsdrama
Producer: Inma Galiot
Music: Inma Galiot
Länge: 75 min
Farbe: sw
Altersbeschränkung: Nicht FSK-geprüft, daher keine Jugendfreigabe

Am Mittwoch, 18.10., 20:30 Uhr, in den Schlossarkaden entführt die andalusische Kontrabassistin Inma Galiot mit ihrem Ensemble La Rosa Negra in die Welt von „Evelyn“. „Evelyn“ ist die Verfilmung der preisgekrönten Graphic Novel „Evelyn, el misterioso caso de Dr. Corman“ von Andres G. Leiva.

Ende des 19. Jahrhunderts, Angst breitet sich aus unter den Bewohnern eines kleinen irischen Dorfes. Ist dieses mysteriöse Mädchen für das Verschwinden ihrer Kinder verantwortlich? – Der Skeptiker Dr. Corman geht dem Fall nach, welcher ihn ins London der Industriellen Revolution führt. In einem verfallenden Herrenhaus trifft er auf ein von der Welt isoliertes dunkles Wesen...

Andrés G. Leiva erhielt für seine Graphic Novel „Evelyn, el misterioso caso de Dr. Corman“ den Preis des Comicwettbewerbs Sins Entido, Diputación de Cuenca 2009. Animiert von Anna Levinson, erwachen die blutgetränkten und nebeldurchzogenen Seiten im Gaslicht der Schlossarkaden auf großer Leinwand zu neuem Leben. Inma Galiot erschuf eine mysteriöse Musik, welche die düstere Atmosphäre des Comics spiegelt und verstärkt.

Termine und Informationen

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit (18.10.2017 )


Veranstaltungsreihe

Weitere Informationen sowie alle Veranstaltungen der Reihe:
31. Braunschweig International Film Festival



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche
Fester Link auf diese Veranstaltung.

Weitere Informationen Externe Links