EN

Schuldnerberatung

Viele Menschen können aufgrund eigener oder fremdbestimmter Ursachen mit ihrem Einkommen die laufenden finanziellen Verpflichtungen (Miete, Kreditschulden, Rechnungen, ...) nicht mehr tragen. Schnell kann sich ein Schuldenberg anhäufen, der ohne professionelle Unterstützung nicht mehr bewältigt werden kann.  

Die Schuldnerberatungsstelle betrachtet in einem persönlichen Gespräch Ihre Lebensituation und erarbeitet mit Ihnen Lösungsmöglichkeiten. 

Schuldnerberatung

DRK Kreisverband Braunschweig-Salzgitter e. V.

Öffnungszeiten

Persönliche Erstberatung: Montag von 15:00 - 17:00 Uhr

Beratung bei Mietschulden

Mietschulden, eine Mahnung vom Vermieter oder eine fristlose Kündigung, eine Räumungsklage vom Amtsgericht, die Wohnung muss verlassen werden und Wohnungslosigkeit droht: Die Stelle Wohnhilfen der Stadt Braunschweig bietet professionelle und individuelle Beratung sowie wirtschaftliche Hilfen zur Wohnraumerhalten an.
Die Stelle Wohnhilfen berät und unterstützt bei Gesprächen mit Wohnungsgesellschaften und Privatvermietern. Sie unterstützt bei Vermieter-Verhandlungen, z. B. bei Ratenvereinbarungen. Sie informiert über rechtliche Möglichkeiten im gerichtlichen Räumungsverfahren. Sie prüft, ob die gesetzlichen Voraussetzungen zur Übernahme von Mietschulden als Beihilfe bzw. als Darlehen vorliegen. Sie vermittelt eine vorübergehende Notunterkunft bei akuter Wohnungslosigkeit.

Stadt Braunschweig, Abt. Wohnen und Senioren

Stelle Wohnhilfen

Anschrift

Naumburgstraße 25
-Beratung bei Mietschulden-
38124 Braunschweig

Öffnungszeiten

Montag: 15:00 bis 18:00,
Mittwoch, Freitag: 09:00 - 12:30 Uhr
Zusätzlich im Nachbarschaftstreff Am Queckenberg 2, Donnerstag von 10:00 - 12:00 Uhr

Weitere Informationen

Tel: (0531) 4 70-51 20/-51 40