Programm

Hier werden Sie über das aktuelle Programm und die anstehenden Projekte vom Raabe-Haus:Literaturzentrum Braunschweig informiert. Wir veranstalten im Raabe-Haus, aber auch an diversen anderen Orten in Stadt und Region zusammen mit unseren Kooperationspartnern. Das aktuelle Programmheft können Sie hier als PDF herunterladen oder eine Veranstaltung direkt über die Eingabe suchen.



Einfach G.E.L. – oder was Sie schon immer über Lessing wissen wollten…

Lesung mit Hardy Crueger

Wer war das – Lessing? Was hat dieser Mann getan, dass man Straßen, Plätze, ja eine ganze Stadt nach ihm benennt? Wie kam er nach Wolfenbüttel, und warum mochten ihn die Leute nicht? Wer war Eva König? Und wer zum Teufel Johann Goeze? In Braunschweig wurde sein Stück „Emilia Galotti“ uraufgeführt – warum ohne den Autor? Gotthold Ephraim Lessing: (Früh-)Aufklärer, Dramatiker, Glücksspieler, Hofbibliothekar, Begründer des Bürgerlichen Trauerspiels in Deutschland und unermüdlicher Streiter für Toleranz und Gerechtigkeit. Schön und gut. Aber was bedeutet das? Um diese und viele weitere Fragen zu beantworten, schlüpft Hardy Crueger einmal im Jahr in die Rolle Lessings und erzählt (in heutigem Deutsch) das Leben des Dichters. Dramatisch, humorvoll, leidenschaftlich und leicht verständlich zeichnet er ein lebendiges Bild dieses großen Mannes, seines Wirkens, seiner Wünsche und seiner Tragödie. G.E.L. starb am 15.02.1781 im Alter von 52 Jahren in Braunschweig.



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche