Aktuell

29. Braunschweiger Musikschultage vom 15. bis 23. November 2019

RUND 500 SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER DER STÄDTISCHEN MUSIKSCHULE

BRAUNSCHWEIG WERDEN AB DEM 15.11.2019 IM RAHMEN DER 29. BRAUNSCHWEIGER MUSIKSCHULTAGE IN RUND 25 VERANSTALTUNGEN BEI DEM GRÖSSTEN BRAUNSCHWEIGER NACHWUCHS-MUSIK-FESTIVAL EIN ABWECHSLUNGSREICHES PROGRAMM BIETEN.

Während der 29. Braunschweiger Musikschultagen wird ein Querschnitt des vielfältigen Angebots der Städtischen Musikschule, von Klassik bis Jazz und Rock, vom Solo-, Kammer- und Ensemble- bis zum Orchesterkonzert präsentiert. Im Rahmen des Eröffnungskonzertes gestalten zahlreiche Ensembles und Orchester unter dem Titel „Große Ouvertüre“ und einer sich anschließenden Aftershowparty mit der Bigband im Louis Spohr Saal den offiziellen Auftakt der regionalen Veranstaltungsreihe im Großen Haus des Staatstheaters Braunschweig.

Innerhalb der Musikschulwoche präsentiert die Wilhelm-Bracke-Gesamtschule als langjähriger Kooperationspartner der Städtischen Musikschule im Hauptbahnhof ein Konzert der aktuellen Bläserklassen. Für junge Konzertbesucher werden drei Konzerte unter der Überschrift „Kinder spielen für Kinder“ in der Aula der Gaußschule sowie ein „Musikmärchen“ im Roten Saal angeboten. Ergänzend werden mehrere Jazz- und Rock- sowie Ensemblekonzerte an unterschiedlichen Konzertorten, wie der Dornse, der Brunsviga und der Aula des Wilhelm Gymnasiums veranstaltet


Recoding Generations

Das Konzert Recording Generations findet unter der Leitung von Annette Berryman am 20. Oktober um 18:00 Uhr in der Dornse statt.
Der Eintritt ist Frei.


© 2019 Stadt Braunschweig/ Daniela Nielsen

Sommerfest und Schnuppertag der Städtischen Musikschule Braunschweig 2019

Am Samstag, 31. August 2019 lud die Städtische Musikschule zu ihrem diesjährigen Sommerfest unter dem Motto „Die Städtische Musikschule Braunschweig feiert“ in den Musikschulgarten des Augusttorwalls 5 ein.

 


NEU: Carpe Cantum - gemischter Chor der Städtischen Musikschule Braunschweig

Der Chor ist im Rahmen des Projektes „Singende Landschaft“ entstanden und hat sich beim „Tag des Singens“ am 19.05.2019 auf dem Rittergut in Lucklum zum ersten Mal präsentiert. Als Chor der Städtischen Musikschule Braunschweig wird er unter der Leitung von Tabea Fischle weiterhin bestehen. Sie haben bereits einige Erfahrungen mit dem Singen und überlegen, wieder in einem Chor aktiv zu werden? Sie haben Zeit und Lust, Dienstagabend mit anderen singbegeisterten Menschen gemeinsam zu proben und ab und zu aufzutreten? Sie möchten gern mehrstimmige Stücke aus verschiedenen Epochen singen? Dann sind Sie im Chor „Klassik und mehr“ richtig! Kommen Sie einfach (ohne Voranmeldung) zur Chorprobe. Proben: dienstags 19:30 Uhr, Magnitorwall 16, Raum 14 Wir freuen uns auf Ihr Kommen.


Basiskurs Musiktheorie für Gesangsinteressierte - Jetzt anmelden!

Das Anmeldeformular finden Sie unter der Rubrik Unterrichtsangebote als PDF-Datei


Neues Unterrichtsangebot PopGesang!

Das Anmeldeformular finden Sie unter der Rubrik Unterrichtsangebote als PDF-Datei


Ein Tag - Tausend Töne

Weitere Termine für 2019 werden in Kürze bekanntgegeben.

 

Ein Tag - Tausend Töne - Projektablauf

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Verwaltung der Städtischen Musikschule unter der Telefon-Nr.: 0531/470-4960


Jugend musiziert 2019

Wettbewerbstermine:

Regionalwettbewerb in Braunschweig 25. und 26.01.2019 Landeswettbewerb in Hannover 28. - 31. März 2019 Bundeswettbewerb in Halle 6. - 13. Juni 2019

Die Städtische Musikschule gratuliert zu den hervorragenden Ergebnissen!