Aktuell

Streicher-Lehrer-Weiterbildung

Am 29. Februar findet der 3. Braunschweiger Streicher-Lehrer-Weiterbildung wieder statt. Bis zum 15. Februar können sich alle Interessenten schriftlich mit dem beigelegten Formular anmelden. 

Maria Meures, Jorin Jorden und Knut Hartmann schulen die Teilnehmer, über den Tag verteilt, in unterschiedlichsten Workshops zu den Themen:

  • Instrumente- sowie Praxisbezogene Körperarbeit
  • Hilfe zur Selbsthilfe bei Lampenfieber
  • Methodische Einbindung von Improvisation in den Insturmentaluntericht

Über eine Teilnahme würden wir uns freuen, weitere Informationen finden sie bei Beigelegten Flyer oder auf unsere Webseite.


Musik-Förderpreis 2020 des Lions-Clubs Braunschweig Alte-Wiek

Der Lions-Club Braunschweig Alte-Wiek vergibt seinen diesjährigen Förderpreis im Rahmen eines Wettbewerbs.

Der Preis wird in den Kategorien Jazz/Pop und Klassik vergeben.

Weitere Informationen zu dem Wettbewerb entnehmen Sie bitte der PDF-Datei.


11. Jugend-Musik-Wettbewerb Braunschweig 29.02. + 15.03.2020

Die "Stiftung zur Förderung der Musikkultur in der Region Braunschweig" veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Louis Spohr Musikforum Braunschweig e.V. den 11. Jugend-Musik-Wettbewerb Braunschweig 2020

Das Ziel dieses Wettbewerbes ist, junge talentierte Nachwuchsmusiker aus der Region Braunschweig zu fördern. Junge Musiker im Alter von 9-19 Jahren aus dem Raum Braunschweig sind herzlich dazu eingeladen,
am 29.02 + 15.03.2020 an diesem Wettbewerb teilzunehmen.

Der Wettbewerb dient als Ergänzung zum Regional- und Landeswettbewerb "Jugend musiziert" und bewegt sich auf ähnlichen Niveau. 


Schnuppertag der Städtischen Musikschule

Zweigstelle Magnitorwall 16 | 21. MÄRZ 2020 |Samstag | 11-14 Uhr


Mitteilung zum Niedersächsischen Orchesterwettbewerb

Das Jugend-Sinfonie-Orchester der Städtischen Musikschule hat an dem alle vier Jahre stattfindenden Niedersächsischen Wettbewerb für Laien-Orchester in Verden/Aller mit hervorragendem Erfolg abgeschnitten und ist damit eingeladen, in der Kategorie Jugend-Sinfonie-Orchester das Land Niedersachsen im kommenden Jahr beim Deutschen Orchesterwettbewerb in Bonn zu vertreten. Unter der Leitung seines langjährigen Dirigenten Knut Hartmann spielte es Werke von Edward Elgar, Tobias Rokahr und Enjott Schneider und ist mit seiner Leistung zum achten Mal seit 1991 zum Deutschen Wettbewerb weitergeleitet worden.

Am kommenden Sonntag spielt das Orchester unter Leitung von Hartmann im Rahmen der diesjährigen Musikschultage um 18.00 Uhr im Congress-Saal der Stadthalle sein Konzert. Nach der Farandole von Georges Bizet werden die beiden zeitgenössischen Werke von Rokahr („Die Brücke am Tay“, komponiert für das JSO im Jahre 1991) und Schneider („Raptus“, die Freiheit des Beethoven; Auftragswerk des Deutschen Musikrates und Pflichtstück für den Deutschen Orchesterwettbewerb im Beethoven-Jubiläumsjahr 2020) erklingen. Im zweiten Teil des Abends wird die ehemalige Musikschülerin und JSO lerin Luise Frappier zusammen mit dem Orchester das berühmte Cellokonzert von Anton Dvorak spielen. Sie hat nach dem Abitur an der Gauß-Schule, Studien in Dresden, Paris und Lübeck inzwischen eine Berufslaufbahn als Cellistin eingeschlagen und ist derzeit Mitglied im Opernorchester in Koblenz.



NEU: Carpe Cantum - gemischter Chor der Städtischen Musikschule Braunschweig

Der Chor ist im Rahmen des Projektes „Singende Landschaft“ entstanden und hat sich beim „Tag des Singens“ am 19.05.2019 auf dem Rittergut in Lucklum zum ersten Mal präsentiert. Als Chor der Städtischen Musikschule Braunschweig wird er unter der Leitung von Tabea Fischle weiterhin bestehen. Sie haben bereits einige Erfahrungen mit dem Singen und überlegen, wieder in einem Chor aktiv zu werden? Sie haben Zeit und Lust, Dienstagabend mit anderen singbegeisterten Menschen gemeinsam zu proben und ab und zu aufzutreten? Sie möchten gern mehrstimmige Stücke aus verschiedenen Epochen singen? Dann sind Sie im Chor „Klassik und mehr“ richtig! Kommen Sie einfach (ohne Voranmeldung) zur Chorprobe. Proben: dienstags 19:30 Uhr, Magnitorwall 16, Raum 14 Wir freuen uns auf Ihr Kommen.


Basiskurs Musiktheorie für Gesangsinteressierte - Jetzt anmelden!

Der Basiskurs Musiktheorie für Gesangsinteressierte ist eine Gruppe von gesangsbegeisterten Menschen, die mithilfe praktischer Theorie Grundlagen auffrischen oder schaffen wollen, um für das Singen ausgerüstet zu sein: 
Hören, Singen, Verstehen, Lesen.

Das Anmeldeformular finden Sie unter der Rubrik Unterrichtsangebote als PDF-Datei


Neues Unterrichtsangebot PopGesang!

Das Anmeldeformular finden Sie unter der Rubrik Unterrichtsangebote als PDF-Datei


Ein Tag - Tausend Töne

Weitere Termine für 2020 werden in Kürze bekanntgegeben.

 

Ein Tag - Tausend Töne - Projektablauf

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Verwaltung der Städtischen Musikschule unter der Telefon-Nr.: 0531/470-4960


Jugend musiziert 2020

Wettbewerbstermine:

24.01 - 26.01.2020 Jugend musiziert Regionalwettbewerb Braunschweig