Parken mit Auto, Bus und Boot

Rund ums Parken

Parkplätze und Parkhäuser

Parkplätze und Parkhäuser auf dem Stadtplan, aktuelle Belegung der Parkhäuser

24-Stunden-Ticket in Teilen der Innenstadt

Ab Mai gibt es in Teilen der Braunschweiger Innenstadt das 24-Stunden-Ticket für Autofahrer. Die Innenstadt wird hierfür in die zwei Zonen I a und I b aufgeteilt. In der Parkzone I b ist es nun möglich, das Auto für einen ganzen Tag zu parken.
© K. Siedentop

Handyparken per App oder SMS

Auf allen öffentlichen Parkflächen mit Parkscheinpflicht besteht die Möglichkeit, über mehrere Anbieter den Parkschein komfortabel per Handy zu bezahlen und zu verlängern. Der digitale Parkschein wird direkt nach der Buchung an die Verkehrsüberwachung übermittelt. Mittels elektronischer Kennzeichenabfrage kann die Verkehrsüberwachung vor Ort die digitalen Tickets einsehen.

Aktuell sind folgende Anbieter in Braunschweig verfügbar:

Behindertenparkplätze

In ihrer Mobilität eingeschränkte Bürgerinnen und Bürger, die mit ihrem Auto Behindertenparkplätze nutzen, können sich vor Fahrtantritt informieren, wo sich im Bereich ihres Ziels solche Parkplätze befinden.

Parkplätze und Ladesäulen für E-Autos

Die Stadt Braunschweig fördert die elektrische Mobilität mit einem sich fortlaufend erweiternden Ladenetz.

P&R-Plätze

Anbindung: regulärer Linienverkehr

Kosten: es gelten die Bestimmungen des Verbundtarifs Braunschweig

Reisemobilstellplätze

Für Campingbusse und Reisemobile gibt es in Braunschweig und Umgebung mehrere Stellplätze, die mit Sanitärstation für Frisch- und Abwasser ausgestattet sind. 

Reisebusparkplätze

Service für Busfahrer: Busparkplatz am Europaplatz, Ein- und Ausstiegsmöglichkeit

Auf dem Wasser

Der Braunschweiger Motorbootclub e.V. im Hafen Braunschweig/ Watenbüttel, direkt am Mittellandkanal gelegen, bietet 39 Stellplätze. Sanitäre Einrichtungen sind vor Ort.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Braunschweig Stadtmarketing GmbH
  • K. Siedentop