EN

Home.Run

von und mit Hartmut El Kurdi
Eine grenzverletzende Familiensaga. Braunschweig Edition

Hartmut El Kurdi erzählt die Migrationsgeschichte seiner verzweigten Familie – eine Geschichte, die ebenso speziell wie exemplarisch ist. Egal, wo die Reise beginnt, egal, wo sie endet – im hessischen Vogelsberg, in Jordanien, im Irak, in Wales, den USA oder in Braunschweig – stets durchqueren die Reisenden dabei die tiefen Schluchten des wilden Absurdistans. In einer Mischung aus selbstironischem Theater-Monolog und skurrilem Dia-Abend, unterstützt von Live-Musik, stellt »Home.Run« die entscheidenden Fragen: Wer darf wann wo sein? Wer bestimmt das? Und warum ist das alles vielleicht nur eine Frage des richtigen oder falschen Timings?

Eine Gastspielserie in Koproduktion mit dem Theater »Agentur für Weltverbesserungspläne«. Die erste Fassung dieses Stückes entstand in Zusammenarbeit mit dem Schauspiel Hannover.



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche