EN

Achtung! Aufgrund der aktuellen Ereignislage und der sich laufend verändernden Informationslage zu Veranstaltungen im Stadtgebiet Braunschweig, können wir zur Zeit keine Gewähr über die Vollständigkeit bzw. Aktualität der Absagen im Veranstaltungskalender übernehmen. Bitte informieren Sie sich zusätzlich rechtzeitig bei Ihrem Veranstalter oder Ticketanbieter ob ihre Veranstaltung stattfindet.

Um die Ausbreitung des Covid-19 zu minimieren, wird empfohlen die sozialen Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren.

Wichtige Informationen zum Thema Coronavirus

Hinweis für Veranstalter: Wenn Ihre Veranstaltung mit ausführlichen Informationen und Foto aufgenommen werden soll, nutzen Sie bitte den Online-Meldebogen und schicken Sie Ihre Daten nicht per Mail.   

Vielfacher Schriftsinn: Brigitte Kronauer (1940-2019): Gewäsch und Gewimmel

Vorgestellt von Susanne Maierhöfer und Hans Gerd Hahn Brigitte Kronauer war eine der bedeutendsten Autorinnen der deutschen Gegenwartsliteratur. 2005 erhielt sie für ihr Werk den Georg-Büchner-Preis, dem etliche vorangegangen waren und dem weitere folgten. Über sie hieß es u.a. „Brigitte Kronauer ist eine der gebildesten, sprachmächtigsten und ambitioniertesten Schriftstellerinnen im deutschen Sprachraum“. Von „Frau Mühlenbeck im Gehäus“ (1980) bis „Das Schöne, Schäbige, Schwankende“ (2019) liegen zwölf Romane vor, neben zahlreichen Erzählungsbänden und literaturkritischen Aufsätzen. Ihr Werk habe ebenso zartes Mitgefühl wie sezierende Härte durchzogen, heißt es. In allen ihren Arbeiten sei sie radikal zeitgenössisch gewesen. Ihren perfektionierten Schachtelsätzen zu folgen, bereitet ein großes ästhetisches Vergnügen.



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche