EN

Achtung! Aufgrund der aktuellen Ereignislage und der sich laufend verändernden Informationslage zu Veranstaltungen im Stadtgebiet Braunschweig, können wir zur Zeit keine Gewähr über die Vollständigkeit bzw. Aktualität der Absagen im Veranstaltungskalender übernehmen. Bitte informieren Sie sich zusätzlich rechtzeitig bei Ihrem Veranstalter oder Ticketanbieter ob ihre Veranstaltung stattfindet.

Um die Ausbreitung des Covid-19 zu minimieren, wird empfohlen die sozialen Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren.

Wichtige Informationen zum Thema Coronavirus

Hinweis für Veranstalter: Wenn Ihre Veranstaltung mit ausführlichen Informationen und Foto aufgenommen werden soll, nutzen Sie bitte den Online-Meldebogen und schicken Sie Ihre Daten nicht per Mail.   

stadtsommervergnügen

Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Philipp Ziebart

Riesenrad, Kettenkarussell, Imbissstände – zum ersten Mal verwandeln die Braunschweig Stadtmarketing GmbH und der Schaustellerverband Region Harz und Heide e.V. beim stadtsommervergnügen die Innenstadt in einen Ort voller Fahrspaß, Spiele und Leckereien. Ab dem 31. Juli können Gäste und Einheimische durch die Braunschweiger Innenstadt schlendern und sich an Fahrgeschäften und Imbissständen erfreuen.
 

Die Angebote des stadtsommervergnügens sind an folgenden Orten in der Braunschweiger Innenstadt zu finden:
• Domplatz
• Kohlmarkt
• Langer Hof
• Platz der Deutschen Einheit
• Ruhfäutchenplatz / Trompete
• Sack / vor Buchhandlung Graff
• Südlicher Schlossplatz
• Platz am Ritterbrunnen

Für ihre Attraktionen haben alle Schaustellerinnen und Schausteller Hygienekonzepte erstellt, die von den zuständigen Behörden genehmigt worden sind. Demnach müssen alle Besucherinnen und Besucher ausreichend Abstand zu Personen außerhalb des eigenen Hausstandes halten sowie beim Betreten der Attraktionen einen Mund-Nasen-Schutz tragen. So können alle das besondere Freizeitangebot in der Braunschweiger Innenstadt unbeschwert genießen.

Bei allen Leistungen, die die Braunschweig Stadtmarketing GmbH anbietet oder vermittelt, sind die Veranstalter zur Einhaltung der aktuellen Vorschriften zum Umgang mit der Corona-Pandemie verpflichtet. Das Stadtmarketing appelliert an alle Braunschweigerinnen und Braunschweiger sowie Besucherinnen und Besucher verantwortungsvoll zu handeln und die Hygiene- sowie Abstandsregeln einzuhalten.

Eine Initiative von: BSM und Schaustellerverband Region Harz und Heide e.V
Unterstützt von: Arbeitsausschuss Innenstadt Braunschweig e. V. und Wolters Hofbrauhaus

Weitere Informationen zum stadtsommervergnügen finden Sie hier.



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche