EN

Achtung! Aufgrund der aktuellen Ereignislage und der sich laufend verändernden Informationslage zu Veranstaltungen im Stadtgebiet Braunschweig, können wir zur Zeit keine Gewähr über die Vollständigkeit bzw. Aktualität der Absagen im Veranstaltungskalender übernehmen. Bitte informieren Sie sich zusätzlich rechtzeitig bei Ihrem Veranstalter oder Ticketanbieter ob ihre Veranstaltung stattfindet.

Um die Ausbreitung des Covid-19 zu minimieren, wird empfohlen die sozialen Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren.

Wichtige Informationen zum Thema Coronavirus

Hinweis für Veranstalter: Wenn Ihre Veranstaltung mit ausführlichen Informationen und Foto aufgenommen werden soll, nutzen Sie bitte den Online-Meldebogen und schicken Sie Ihre Daten nicht per Mail.   

Climbing A Good Tree - ein (digitaler) Reiseabend nach Ghana

Globale Krisen spitzen sich zu. Doch wo sind die Antworten? Wie kann ein Gutes Leben für Alle aussehen? Dabei wird klar: An vielen Orten setzen sich Menschen bereits jetzt für ein zukunftsfähiges, demokratisches sowie sozial und ökologisch gerechtes Miteinander ein. All ihre Projekte bieten konkrete Alternativen im Hier und Jetzt.

Auch in Deutschland haben sich viele Menschen, Vereine und Initiativen bereits auf die Suche nach neuen Lebens- und Wirtschaftsweisen begeben, die nicht auf Kosten anderer und der Natur gehen und zeigen: Verantwortung beginnt vor Ort.

Gemeinsam mit dem Haus der Kulturen e.V., Fair in Braunschweig e.V. und Oikocredit Förderkreis Niedersachsen-Bremen nehmen wir Sie mit auf eine Reise nach Ghana. Auf unserer Reise lernen wir den Menschenrechtsaktivisten Gilbert Germain kennen, der uns in dem Dokumentarfilm „Climbing A Good Tree“ von Tim Pauls seinen unermüdlichem Einsatz für die Rechte von Kindern und Jugendlichen zeigt.

Außerdem besuchen wir zwei Partner von Oikocredit, die uns zeigen, wie mittels Mikrokrediten und netzunabhängigen Solarmodulen, eine zukunftsfähige und gerechte Wirtschaft möglich ist.

Mit den Referenten: Dr. Burkhard Meyer-Stolz (Oikocredit Niedersachsen-Bremen) und Tim Pauls (Regisseur, Oikocredit Niedersachsen-Bremen)

Die Veranstaltung findet analog und digital statt. – Kennnummer: 100870



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche