EN

Achtung! Aufgrund der aktuellen Ereignislage und der sich laufend verändernden Informationslage zu Veranstaltungen im Stadtgebiet Braunschweig, können wir zur Zeit keine Gewähr über die Vollständigkeit bzw. Aktualität der Absagen im Veranstaltungskalender übernehmen. Bitte informieren Sie sich zusätzlich rechtzeitig bei Ihrem Veranstalter oder Ticketanbieter ob ihre Veranstaltung stattfindet.

Um die Ausbreitung des Covid-19 zu minimieren, wird empfohlen die sozialen Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren.

Wichtige Informationen zum Thema Coronavirus

Hinweis für Veranstalter: Wenn Ihre Veranstaltung mit ausführlichen Informationen und Foto aufgenommen werden soll, nutzen Sie bitte den Online-Meldebogen und schicken Sie Ihre Daten nicht per Mail.   

Meisterschüler_innen HBK Braunschweig, I'm not always where my body is

 (Foto: Kunstverein Braunschweig)

Der Kunstverein Braunschweig freut sich die Abschlussarbeiten der diesjährigen Meisterschüler_innen der Hochschule für Bildende Künste (HBK) Braunschweig auszustellen. In einer umfassenden Präsentation, die sich über alle Räume der Villa, Garten und Hof ausbreitet, sind insgesamt 18 Positionen zu sehen. Im Alltagserleben wie in der Wahrnehmung von Kunst sind wir dem ständigen Wechsel zwischen Offline- und Online-Erleben ausgesetzt und immer wieder damit konfrontiert, nicht nur hier, sondern gleichzeitig auch dort zu sein.

MEISTERSCHÜLER_INNEN: Rebekka Beischall, Tschoe One, Thomas Depner, Jakob Gardemann, Maëva Grapain, Bhima Griem, Christian Holl, Gregor Kieseritzky, Hae Kim, Sophia Lökenhoff, Alexander Mick, Johannes Moeller, Jan Neukirchen, Meyrick Payne, Ivana Rohr, Saskia Siebe, Jean Sikiaridis, Uğur Ulusoy Bitte, bringen Sie einen Mund-Nase-Schutz mit.



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche