EN

Achtung! Aufgrund der aktuellen Ereignislage und der sich laufend verändernden Informationslage zu Veranstaltungen im Stadtgebiet Braunschweig, können wir zur Zeit keine Gewähr über die Vollständigkeit bzw. Aktualität der Absagen im Veranstaltungskalender übernehmen. Bitte informieren Sie sich zusätzlich rechtzeitig bei Ihrem Veranstalter oder Ticketanbieter ob ihre Veranstaltung stattfindet.

Um die Ausbreitung des Covid-19 zu minimieren, wird empfohlen die sozialen Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren.

Wichtige Informationen zum Thema Coronavirus

Hinweis für Veranstalter: Wenn Ihre Veranstaltung mit ausführlichen Informationen und Foto aufgenommen werden soll, nutzen Sie bitte den Online-Meldebogen und schicken Sie Ihre Daten nicht per Mail.   

ABGESAGT! Truman Capote: Frühstück bei Tiffany

 (Foto: privat)

Am Sonntag, den 22. November, lesen Susanne Maierhöfer und Hans Stallmach von 15 bis 15:45 Uhr im großen Saal des Kulturpunkt West aus Truman Capote: Frühstück bei Tiffany. Es gibt eine musikalische Begleitung auf der Gitarre von Markus Rudlof.

Holly Golightly ist ein Partygirl und das Schmuckgeschäft Tiffany ist der einzige Ort in New York, der ihr ein Gefühl von Sicherheit gibt. Die junge Holly nimmt das Leben leicht, ist unangepasst und flatterhaft. Sie hat einen unbedingten Freiheitswillen und sehnt sich trotzdem nach Stabilität. Ihr Traum von einem Frühstück bei Tiffany ist das Symbol für diese Sehnsucht. Lässig-charmant erzählt Capote die Geschichte über eine junge Frau und ihre Träume.

Truman Capote (1924-1984) wurde als Wunderkind der amerikanischen Literatur gefeiert, führte ein unstetes Leben, stand durch sein exzentrisches Verhalten im Blickpunkt der Öffentlichkeit und war eng liiert mit dem Leben der oberen Zehntausend, das er in Reportagen, Stories und Skizzen beschrieb. Seine poetische Prosa schildert meisterhaft die exotisch-dekadente Gesellschaft des amerikanischen Südens. „Breakfast at Tifffany`s" wurde eigentlich für Marilyn Monroe geschrieben und durch die Verfilmung mit Audrey Hepburn weltberühmt.

Veranstalter: Raabe-Haus:Literaturzentrum Braunschweig
Veranstaltungsort: Kulturpunkt West, Ludwig-Winter-Str. 4, 38120 Braunschweig
Eintritt frei – Anmeldung erforderlich!



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche