EN

Schulwegpläne

© © manwalk / PIXELIOVerkehrsschild Achtung Schulkinder

Die Grundschulbezirke in Braunschweig sind in der Regel so geschnitten, dass die Schülerinnen und Schüler den Weg zur Schule zu Fuß bewältigen können. Dies sollte auch das Ziel sein. Zur Orientierung insbesondere für Schulanfänger*innen und deren Erziehungsberechtigten erstellt die Stadt in Kooperation mit der Polizeiinspektion Braunschweig und den Schulen Schulwegpläne als Empfehlung. Die Verkehrswacht e. V. begleitet mit verschiedenen weiteren Maßnahmen die Sicherheit auf den Schulwegen.

Der künftige Schulweg bedarf einer sorgfältigen Vorbereitung. Üben Sie einen sicheren Schulweg mit Ihren Kindern. Die Schulwegpläne können bei der Bewältigung der Schwierigkeiten im Straßenverkehr helfen, sind aber lediglich eine Empfehlung.

Folgende Hinweise sollten Sie hierbei beachten:

  • Der kürzeste Weg ist nicht immer der sicherste! Berücksichtigen Sie deshalb bei Ihren Überlegungen den Schulwegplan!
  • Gehen Sie mit Ihrem Kind rechtzeitig vor dem Schulanfang gemeinsam den Schulweg ab!
  • Lassen Sie sich von Ihrem Kind beim gemeinsamen Schulweg erklären, worauf es achtet! Üben Sie vor Ort mit Ihrem Kind die richtigen Verhaltensweisen: "Stehenbleiben am Bordstein!" "Besondere Vorsicht am Fußgängerüberweg!" "Beachten der Lichtzeichen an ampelgesicherten Überwegen!"
  • Schicken Sie Ihr Kind rechtzeitig auf den Schulweg!
  • Besprechen Sie mit Ihrem Kind richtige Verhaltensweisen für die Fahrt mit dem Schulbus (Ein- und Aussteigen, Überqueren der Fahrbahn erst nach Abfahrt des Busses).
  • Kleiden Sie Ihr Kind so, dass es bei Dunkelheit und schlechter Witterung im Straßenverkehr auffällt (helle Kleidung, reflektierende Aufkleber)! Regenschirme sollten durchsichtig sein!
  • Seien Sie Ihrem Kind ein gutes Vorbild, indem Sie sich selbst immer verkehrsgerecht verhalten! Schenken Sie Ihrem Kind Spiele, die den Straßenverkehr zum Inhalt haben!
  • Machen Sie Ihm klar, dass die Polizeibeamtin eine Helferin oder der Polizeibeamte ein Helfer ist, dem man vertrauen kann!
  • Besprechen Sie besondere Verkehrsprobleme auf dem Schulweg Ihres Kindes (z. B. geänderte Verkehrsabläufe) mit der Klassenlehrerin bzw. dem Klassenlehrer!

Bei Rückfragen…

…zu den Schulwegplänen stehen Ihnen im Fachbereich Schule, Bohlweg 52, 38100 Braunschweig, Frau Sammann (0531/470-3868) und Frau Bahn (0531 470-3238) telefonisch und per E-Mail unter schuelerbefoerderungbraunschweigde zur Verfügung.