EN

Seniorengruppenarbeit

Die Lebensphase nach Familie und Beruf bietet Raum für neue sinnvolle Tätigkeiten. Als eine Möglichkeit bietet sich Gruppenarbeit an, um sich mit und für ältere Menschen zu engagieren. Ehrenamtliche Tätigkeit bietet darüber hinaus eine Chance zur individuellen Entfaltung.

Das Seniorenbüro möchte u. a. das Ehrenamt im Bereich Freizeit und Hobby sowie bei den Initiativen in Braunschweig stärken und fördern.

Um dieses Ziel zu erreichen, bietet das Seniorenbüro zum einen für ehrenamtlich Aktive oder die, die es werden wollen, eine Fortbildungsreihe "Alter verstehen - Alter gestalten" an.

Zum anderen wird ein kontinuierlicher Erfahrungsaustausch in monatlich stattfinden Gesprächskreisen zur Seniorengruppenarbeit angeboten. Hier treffen sich Ehrenamtliche aus Seniorenkreisen, Freizeit- und Hobbygruppen und Initiativen sowie an ehrenamtlichem Engagement interessierte. Hier können diese: 

  • andere Ehrenamtliche kennen lernen,
  • erste Einblicke in mögliche Betätigungsfelder für Ehrenamtliche gewinnen,
  • ihre Erfahrung über die Arbeit mit älteren Menschen austauschen,
  • Anregungen für die eigene Arbeit bekommen.

Zurzeit bestehen drei Gesprächskreise: Nord, West (Louise-Schroeder-Haus) und Ost (Stadtpark).

Gesprächskreis Nord:
jeden 2. Do. im Monat, 10:00 - 11:30 Uhr

Gesprächskreis West - Louise-Schroeder-Haus:
jeden 1. Di. im Monat, 10:00 - 11:30 Uhr

Gesprächskreis Ost - Stadtpark:
jeden 3. Do. im Monat, 10:00 - 11:30 Uhr