EN

Abt-Jerusalem-Straße

Die Abt-Jerusalem-Straße im Nördlichen Ringgebiet (1 : 40.000)© Datenquelle: Stadt Braunschweig - Open GeoData, 2014; bearbeitet durch Manuela Wenderoth

Seit 1879 im Braunschweiger Adreßbuch.
Zunächst als Jerusalemer Straße, ab 1880 dann Jerusalemstraße und ab 1939 schließlich Abt-Jerusalem-Straße.

Benannt nach dem Abt Johann Friedrich Wilhelm Jerusalem (1709 - 1789). Er war der Begründer des Collegium Carolinum und Abt von Riddagshausen.

Abt-Jerusalem-Straße 8 und 9© Foto: Manuela Wenderoth

Im Haus Nr. 9 wohnte der Stadtbaurat

Und sein Nachbar im Haus Nr. 8, in der

war der Architekt


Sämtliche Bilder und Texte sind urheberrechtlich geschützt!
© Manuela Wenderoth

Verwendete Quellen:
Adreßbücher der Stadt Braunschweig
Stadtarchiv Braunschweig H III 1 : 170 und 171


Stand: 10.08.2015