EN

Gaußstraße

Die Gaußstraße im Nördlichen Ringgebiet (1 : 40.000)© Datenquelle: Stadt Braunschweig - Open GeoData, 2014; bearbeitet durch Manuela Wenderoth
Gaußdenkmal am Gaußberg© Foto: Manuela Wenderoth, 2015

Seit 1879 im Braunschweiger Adreßbuch.

Benannt nach dem in Braunschweig geborenen Mathematiker, Astronom und Physiker Carl Friedrich Gauß (1777 - 1855), Ehrenbürger der Stadt Braunschweig.


Bei der Benennung der Straße spielten sehr wahrscheinlich die hier 1803 durchgeführten Vermessungen von Carl Friedrich Gauß eine entscheidende Rolle. Für weitere Informationen:

In dieser Straße wohnte in Nummer 12 der Maler, Zeichner und Bildhauer

zu diesem thema


Sämtliche Bilder und Texte sind urheberrechtlich geschützt!
© Manuela Wenderoth

Verwendete Quellen:
Adreßbücher der Stadt Braunschweig
Stadtarchiv Braunschweig H III 1 : 170 und 171


Stand: 19.08.2016