EN

Lampestraße

Die Lampestraße im Nördlichen Ringgebiet (1 : 40.000)© Datenquelle: Stadt Braunschweig - Open GeoData, 2014; bearbeitet durch Manuela Wenderoth

Seit 1880 im Braunschweiger Adreßbuch.

Die ersten Häuser führten die Bezeichnung Im Hasenwinkel, später Mühlentwete oder Maschtwete.

Benannt nach Heinrich Lampe (1503 - 1583), Kaplan an St. Magni, Vorkämpfer der Reformation in Braunschweig.

zu diesem Thema


Sämtliche Bilder und Texte sind urheberrechtlich geschützt!
© Manuela Wenderoth

Verwendete Quellen:
Adreßbücher der Stadt Braunschweig
Stadtarchiv Braunschweig H III 1 : 170 und 171
Stadtarchiv Braunschweig D I 8 : 4, 10 und 11


Stand: 29.08.2016