EN

Lichtwerkallee

Lichtwerkallee im Nördlichen Ringgebiet (1 : 40.000)© Datenquelle: Stadt Braunschweig - Open GeoData, 2014; bearbeitet durch Manuela Wenderoth

Am 24.09.2015 hat der Stadtbezirksrat der Nordstadt beschlossen diesen zukünftigen Weg im Baugebiet &quotTaubenstraße" Lichtwerkallee zu nennen.

Stadtplan 1916© Quelle: Plan der Herzoglichen Residenz-Stadt Braunschweig, Verlag von Joh. Heinr. Meyer, Herausgeber des Braunschweigischen Adressbuches, Braunschweig 1916

Die Braunschweigische Gaserleuchtungsgesellschaft versorgte ab 1852 vom Werk Bahnhofsstraße aus Braunschweig durch 100 Gaslaternen mit Licht. Nachdem die Gesellschaft 1863 von der Stadt übernommen und das Netz ausgebaut wurde, kam ab 1888 das Gaswerk an der Taubenstraße hinzu.

Hier rechts auf dem Stadtplan von 1916 als &quotStädt. Lichtwerk" bezeichnet.

Eng verbunden mit der Gasbeleuchtung ist auch der angrenzende Lampadiusring.

zu diesem thema


Sämtliche Bilder und Texte sind urheberrechtlich geschützt!
© Manuela Wenderoth

Verwendete Quellen:
Horn, Wolfgang: Braunschweiger Gas-Erleuchtungs-Gesellschaft und Gaswerk am alten Hauptbahnhof, Braunschweig, Stadtwerke Braunschweig Archiv, 1989


Stand: 10.08.2016