Programm

Hier werden Sie über das aktuelle Programm und die anstehenden Projekte vom Raabe-Haus:Literaturzentrum Braunschweig informiert. Wir veranstalten im Raabe-Haus, aber auch an diversen anderen Orten in Stadt und Region zusammen mit unseren Kooperationspartnern. Das aktuelle Programmheft können Sie hier als PDF herunterladen oder eine Veranstaltung direkt über die Eingabe suchen.


Vielfacher Schriftsinn - Clarice Lispector (1920-1977): Nahe dem wilden Herzen

Vorgestellt von Juliette Brasseur, Verena Noll und Hans Gerd Hahn

Clarice Lispector wurde 1920 in der Ukraine geboren und floh mit ihrer Familie vor Pogromen in den ländlichen Norden Brasiliens. Später lebte sie in Rio de Janeiro. Sie studierte Jura, begann eine Karriere als Journalistin und wurde im Alter von dreiundzwanzig Jahren Schriftstellerin. Sie schrieb Romane, Erzählungen, Kinderbücher sowie literarische Kolumnen und wurde mehrfach für ihr Werk ausgezeichnet. Sie gilt als eine der literarischen Repräsentantinnen Brasiliens. Sie selbst sagte: „Ohne Überraschung kann ich nicht schreiben. Auch, weil Schreiben Suchen heißt.“



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche