© Axel Baltzer
 
„Wir gehen tausendmal den nämlichen Weg, aber nimmer wieder denselben.”
Wilhelm Raabe: Alte Nester, 1879

"Lesen verboten!" - Erinnern an die Bücherverbrennung 1933

© Axel Baltzer

Der Kalender „Lesen verboten!“ ist der aktuelle Beitrag zur Erinnerung an die Bücherverbrennungen von 1933. 

Mit 370 Textpassagen erinnert er an herausragende Literatur in vielen Facetten: traurig und humorvoll, poetisch und sachlich – und inhaltlich oft bemerkenswert aktuell.

Der Kalender kann in den Braunschweiger Buchhandlungen Graff, Benno Goeritz und Leseratte, sowie im Antiquariat Buch & Kunst erworben werden.

Weitere Informationen zum Kalender, sowie das Verzeichnis der Quellen finden sie hier.

Herzlich Willkommen!

Das Raabe-Haus:Literaturzentrum gehört zum Fachbereich Kultur und Wissenschaft der Stadt Braunschweig. Hier dreht sich alles um Literatur: Förderung und Vermittlung zeitgenössischer Literatur, Vermittlung von Literatur im Allgemeinen und die Pflege des literarischen Erbes des Braunschweiger Schriftstellers Wilhelm Raabe.

Das Raabe-Haus:Literaturzentrum öffnet seine Pforten wieder für Veranstaltungs- und Museumsbesucher*innen. Alle Infos und Termine zu unseren Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungsmagazin Schwarz auf Weiß, welches ihnen hier zum Download zur Verfügung steht. 

Wir laden Sie herzlich ein, uns virtuell zu besuchen!
Von überall aus können Sie einen Blick ins Raabe-Haus (Öffnet in einem neuen Tab) werfen, wo Sie Impressionen aus unserem Museum und Informationen zu Wilhelm Raabe in Text, Fotos, Clips und Audiofiles erhalten.

Auf Ihrem virtuellen Besuch können Sie unser Veranstaltungsmagazin „Schwarz auf Weiß" nun auch im Onlineformat „SaW online" (Öffnet in einem neuen Tab) finden. Dort können Sie altbekannte aber auch neue Veranstaltungsformate kennenlernen.

Oder wollen Sie Wilhelm Raabe von einer anderen Seite kennenlernen? Ob als Filmclip, Audio oder Text – tauchen Sie hier (Öffnet in einem neuen Tab) ein in Wilhelm Raabes Leben und Wirken in Anekdoten. 

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen!

Newsletter

© Axel Baltzer

Wenn Sie direkt über Neuigkeiten und Veranstaltungen des Raabe-Haus:Literaturzentrums informiert werden möchten, können Sie sich hier kostenlos zu unserem Newsletter anmelden:

Newsletter

Anmelden Abmelden