EN

Wirtschaftsförderung bleibt telefonisch und digital erreichbar

Die städtische Wirtschaftsförderungsgesellschaft Braunschweig Zukunft GmbH stellt zur Eindämmung des neuartigen Corona-Virus den Publikumsverkehr weitgehend ein.

„Die Braunschweig Zukunft GmbH ist weiterhin für alle Unternehmen erreichbar“, so Geschäftsführer Gerold Leppa. „Die Beratung von Unternehmen, Ansiedlungsinteressierten, Start-ups sowie Gründerinnen und Gründern erfolgt bis auf Weiteres telefonisch und per E-Mail. Von persönlichen Besuchen bitten wir abzusehen.“

Die vermieteten Büroräume im von der Wirtschaftsförderung betriebenen Technologiepark am Rebenring und im Innovationsflügel im Lilienthalhaus bleiben für die Gründerinnen und Gründer und deren Beschäftigte vollumfänglich zugänglich. Besucherinnen und Besucher werden gebeten, sich im Vorfeld geplanter Besuche bei den betreffenden Unternehmen über Einschränkungen zu informieren.

Alle Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner der Wirtschaftsförderung sind zu finden unter:

www.braunschweig.de/wirtschaftsförderung