EN

Startups treffen und Kontakte knüpfen

Bei der Veranstaltung netz:werken präsentieren sich Gründungsteams dem Publikum

Um die Vernetzung von und mit Braunschweiger Startups zu fördern, laden borek.digital und die Braunschweig Zukunft GmbH am Donnerstag, 7. Oktober, 17:00 Uhr, zu einer Neuauflage der Veranstaltung netz:werken auf das Gelände der H_ALLE am ehemaligen Hauptgüterbahnhof ein. 

Dabei hat das Publikum die Möglichkeit, Gründungsteams aus den vom Land Niedersachsen geförderten Braunschweiger Startup-Programmen borek.digital und MO.IN zu erleben und kennenzulernen. Mit dabei sind die Teams von SADAP, Kleos, Sprachköchin, origin.innovation und Take a Garden. Sie stellen sich den Gästen in kurzen Pitches vor.

Zudem werden auch Startups aus dem städtischen Accelerator W.IN vor Ort sein. Zum Einstieg geben Richard Borek jr., Geschäftsführer von borek.digital, und Gerold Leppa, Geschäftsführer der Braunschweig Zukunft GmbH, aktuelle Einblicke in das Braunschweiger Gründungs-Ökosystem. 

Die Teilnahme ist kostenlos, es gilt die 3G-Regel zum Infektionsschutz. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Weitere Infos zu borek.digital: www.borek.digital 

Weitere Infos zum MO.IN: www.braunschweig.de/moin