EN

Biotechnologie-Startup gewinnt Gründungspreis Braunschweig

Braunschweigische Landessparkasse und Wirtschaftsförderung vergeben Auszeichnung zum siebten Mal

Die auf tierversuchsfreie Antikörper spezialisierte Abcalis GmbH hat den Gründungspreis Braunschweig 2022 der Braunschweigischen Landessparkasse und der Braunschweig Zukunft GmbH gewonnen. Auf dem geteilten zweiten Platz landeten die Unternehmen „Sprachköchin“ und „Hide & Seek“. 

Bei der Preisverleihung am 17. November im Ottmerbau der Landessparkasse würdigten Dr. Ingo Lippmann, Vorstand Firmenkunden und Private Banking bei der Braunschweigischen Landessparkasse (BLSK), und Gerold Leppa, Geschäftsführer der Braunschweig Zukunft GmbH, den Mut aller Unternehmerinnen und Unternehmer, die sich für den Gründungspreis Braunschweig 2022 beworben hatten. „Sie alle haben ihre Unternehmen zwischen Juli 2018 und Oktober 2020 gegründet. Die einen waren durch die Corona-Pandemie also bereits sehr früh von harten externen Einflüssen auf ihr Business betroffen, die anderen haben sogar während der Pandemie den mutigen Schritt in die Selbständigkeit gewagt“, so Lippmann. 

Aus vielen guten Bewerbungen aus verschiedensten Branchen ging letztlich die Abcalis GmbH als Gewinnerin hervor. Sie erhält ein Preisgeld von 5.000 Euro. Die Biotechnologie-Ausgründung aus der TU Braunschweig entwickelt und produziert Antikörper für die medizinische Diagnostik – ohne den Einsatz von Tierversuchen.

„Das Team von Abcalis will mit seiner erfolgreichen Unternehmensgründung eine bemerkenswerte Vision verwirklichen – tierversuchsfreie Antikörper zu einer neuen, tragenden Säule auf dem bisher durch Tierprodukte beherrschten Weltmarkt zu machen“, so Ingo Lippmann in seiner Laudatio. Für diese fortschrittliche Technologie hat Abcalis bereits mehrere Auszeichnungen gewonnen, 2020 unter anderem den Durchstarterpreis des Landes Niedersachsen und den Innovationspreis Niedersachsen. „Mit weiteren Innovationen, zum Beispiel zur nachhaltigeren Herstellung von Schnelltest-Streifen ohne Tierprodukte und Kunststoffe, hat die Abcalis GmbH ihr Zukunftspotenzial bereits weit über die Ziele des Gründungs-Geschäftsplanes hinaus erweitert“, so Lippmann. Neben dem Preisgeld überreichte er dem Gründungsteam die diesjährige Trophäe des Gründungspreises: einen Löwen-Pokal, den das Braunschweiger Startup Recycling Fabrik mittels 3D-Druck aus recyceltem Filament gefertigt hat.

Das „Hide & Seek“ hat Michael Grazé im Juni 2020 in der Braunschweiger Innenstadt eröffnet. Das Besondere: Die Bar liegt im Verborgenen, ist also von außen nicht als Bar zu erkennen. Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal: Es ist die einzige Bar in Braunschweig, die sich allein auf eine Spirituose spezialisiert hat – im Hide & Seek gibt es ausschließlich Getränke mit Rum. „Mitten in der Corona-Pandemie ausgerechnet einen gastronomischen Betrieb zu eröffnen, ist tatsächlich ein Ausdruck von unternehmerischem Mut, Risikobereitschaft und absoluter Überzeugung von der eigenen Geschäftsidee“, so Gerold Leppa. 

„Sprachköchin“ Silke Koch überzeugte die Jury mit ihren kunstvollen und pädagogisch wertvollen Materialien für die kindliche Sprachförderung. Ihre haptischen Lernmittel lassen sich mit einer eigens entwickelten App verknüpfen, die zusätzliche Übungen und integrierte Bewegungsaufgaben bietet. So verbindet die Sprachköchin analoges und digitales Lernen miteinander. Als Reaktion auf die weltpolitische Lage hat Silke Koch ihre App kürzlich um die Sprachen Ukrainisch und Russisch erweitert, um vor dem Krieg geflüchteten Kindern die Sprachbildung sowohl in ihrer Muttersprache als auch auf Deutsch zu erleichtern. „Silke Koch führt ihr Unternehmen mit enorm viel Leidenschaft. Sie gestaltet ihr ‚Sprachmenü‘ mit großer Liebe zum Detail und bietet damit Kindern und Eltern einen echten Mehrwert für die so wichtige Sprachförderung“, so Leppa.

Die beiden zweitplatzierten Unternehmen können sich jeweils über 2.500 Euro Preisgeld freuen. Alle drei Prämierten profitieren zudem von Medialeistungen der Ströer Media AG im Wert von 15.000 Euro. 

Die Videos aller sechs Finalistinnen und Finalisten sind unter www.braunschweig.de/gründungspreis zu finden.

Dr. Esther Wenzel (Mitte) nahm stellvertretend für das gesamte Team der Abcalis GmbH die Trophäe für den 1. Platz beim Gründungspreis Braunschweig 2022 entgegen. Auf dem geteilten 2. Platz landeten Michael Grazé mit seiner Bar Hide & Seek und Silke Koch mit ihrem Unternehmen Sprachköchin.© Braunschweigische Landessparkasse/Andreas Rudolph
Mit Dr. Esther Wenzel (Abcalis, 1. Platz), Michael Grazé (Hide & Seek, 2. Platz, 4. v. li.) und Silke Koch (Sprachköchin, 2. Platz, 4. v. re.) freute sich neben den Gründungspreis-Ausrichtern Dr. Ingo Lippmann (Landessparkasse, 3. v. li.) und Gerold Leppa (Wirtschaftsförderung, 1. v. li.) auch die gesamte Jury des Gründungspreises Braunschweig 2022.© Braunschweigische Landessparkasse/Andreas Rudolph