EN

Da im Roten Saal neben dem Kulturinstitut und der Abteilung Erinnerungskultur, Literatur und Musik auch weitere Veranstalter aktiv sind, gibt es keine einheitliche Regelung zum Kartenvorverkauf.

Kartenkauf über Vorverkaufsstellen für Veranstaltungen des Kulturinstituts und der Abteilung Literatur und Musik

Für alle im Ticketshop (s. u.) aufgeführten Veranstaltungen im Roten Saal erhalten Sie die Eintrittskarten an allen bekannten Vorverkaufsstellen und online als Mobiles Ticket oder print@home-Ticket.

Wir empfehlen die Karten im Vorverkauf zu erwerben, auch, um Schlangenbildung an der Abendkasse zu vermeiden.

Karten hier online buchen

Sie können die Tickets für Veranstaltungen, die im Ticketshop (Öffnet in einem neuen Tab) aufgeführt sind, online über das Ticketsystem von "Reservix" buchen und als mobiles Ticket in die Smartphone-Wallet laden. Wenn Sie hier bestellen, wird die Bestellung von "Reservix" ausgeführt. Zusätzlich zum Kartenpreis und der Vorverkaufsgebühr stellt "Reservix" Servicekosten in Rechnung.

Sie können sich die Karten auch nach Hause schicken lassen oder selbst ausdrucken, wenn Sie kein Smartphone haben. Auch hier stellt "Reservix" zusätzlich zum Kartenpreis und der Vorverkaufsgebühr Servicekosten in Rechnung.

Ermäßigungsberechtigungen

Sofern ein ermäßigter Eintrittspreis bei den Veranstaltungen des Kulturinstituts und der Abteilung Literatur und Musik ausgewiesen ist, wird dieser gewährt für:

Schülerinnen und Schüler,
Studentinnen und Studenten (bis 35 Jahre),
Empfänger*innen von ALG II,
Personen mit Schwerbehinderung (Grad der Behinderung 50),
Inhaber*innen des BS-Mobilticket-Plus,
Inhaber*innen der Braunschweiger Ehrenamtskarte,
Personen im Bundesfreiwilligendienst/Jugendfreiwilligendienst.

Voraussetzung für die Gewährung der Ermäßigung ist die Vorlage eines entsprechenden Berechtigungsausweises. 

Besucherinnen und Besucher mit Schwerbehinderung
Sofern im Schwerbehindertenausweis ein „B“ vermerkt ist, erhält die Begleitperson freien Eintritt.

Erläuterungen und Hinweise