EN

Sporthallensuche / -belegung

Wichtiger Hinweis:

In den Turn- und Sporthallen der Stadt Braunschweig haben die Schulen zur Abdeckung des schulsportlichen Bedarfs ein vorrangiges Belegungsrecht gegenüber dem Vereinssport. Nur in Ausnahmefällen ist eine Belegung in den für den Schulsport vorgesehenen Hallenzeiten durch Sportvereine möglich.  

Gemäß des Beschlusses des Verwaltungsausschusses der Stadt Braunschweig vom 16.04.1986 haben die Schulen für schulsportliche Zwecke ein vorrangiges Belegungsrecht von Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr und Schulen mit gymnasialer Oberschule darüber hinaus bis 18.00 Uhr.

Buchungsanfragen über die Funktions-E-Mail sind ausschließlich den Braunschweiger Sportvereinen vorbehalten. Eine Buchung direkt von Privatpersonen ist nicht vorgesehen.

„Pilotphase – Öffnung von zwei Rundlaufbahnen für private Freizeitläuferinnen und –läufer

Vorerst bis Ende September 2022 haben auch Privatpersonen die Möglichkeit auf der

  • Rundlaufbahn Sportanlage Mascherode, Stadtstieg (333 m, Asche) bzw.
  • Rundlaufbahn Sportanlage Bienroder Weg 51 (400 m, Asche)

das eigene Training durchzuführen. Hierfür ist mit einem Vorlauf von mind. 2 Tagen eine Anfrage erforderlich, die im Nachgang vom städtischen Belegungsmanagement bestätigt wird. Auf den Rundlaufbahnen stehen WCs - jedoch keine Umkleidemöglichkeiten - zur Verfügung. Des Weiteren ist der ggf. parallel stattfindende Vereinstrainingsbetrieb auf dem zu umrundenden Rasengroßspielfeld zu berücksichtigen.

Hinweise zur Belegungsanfrage:

  • Geben Sie zur Suche am besten bei Name „Sportanlage“ ein und wählen eine der beiden oben genannten Sportanlagen aus
  • Im nächsten Schritt ist die Rundlaufbahn auszuwählen
  • Über die Belegungsanfrage ist es dann möglich für einen beliebigen Tag eine Belegung anzufragen
  • Bei „Sportart“ geben Sie bitte „Laufen“ ein, bei „Mannschaft/Gruppe“ bitte „Einzelperson“, bei Anlagenteil wählen Sie „Rundlaufbahn.“